Angefangene Reihen

Rund um‘s Lesen: Angefangene Reihen

Ich habe einige Reihen angefangen und da ich darüber nachgedacht habe, welche das so sind, dachte ich mir, ergibt es Sinn, diese mal irgendwo zusammenzustellen. Natürlich gehört diese Art Beitrag nicht so prototypisch in die Kategorie, aber ich möchte euch meinen Überblick auch nicht vorenthalten. Deshalb also hier meine Reihen der letzten etwa drei Jahre (also 2017 bis Mitte 2020):

 

Sir Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes-Kurzgeschichten 56 (abgeschlossen)

Arthur Conan Doyle hat insgesamt 56 Sherlock-Holmes-Kurzgeschichten geschrieben. Da werden mutmaßlich auch keine mehr dazu kommen, außer man findet irgendwo noch unveröffentlichte und unbekannte Manuskripte.

Michael Kibler: Horndeich-Hesgart-Reihe 5/12 (unbekannt)

Die Horndeich-Hesgart-Reihe wird später tatsächlich zu einer Horndeich-Reihe, weil Margot Hesgart das Team verlässt und eine andere Polizistin an Steffen Horndeichs Seite gestellt wird. Nach 12 Bänden geht es aber zumindest in diesem Jahr nicht weiter und so ist offen, ob die Reihe vorerst abgeschlossen ist oder in den nächsten Jahren schon weitergeht. Da der neue Roman aber der erste Band einer Reihe sein wird, könnte es sein, dass die Horndeich-Hesgart-Reihe erst einmal beendet ist.

Agatha Christie: Hercules Poirot-Reihe 33 (abgeschlossen)

Hercules Poirot ist Christies bekanntester Held und so gibt es ganze 33 Romane von ihm. Leider werden auch bei Christie keine neuen Romane mehr hinzukommen, aber glücklicherweise war sie ja sehr produktiv.

Agatha Christie: Miss Marple-Reihe 12 (abgeschlossen)

Miss Marple ist auch ziemlich bekannt und beliebt und so gibt es zumindest 12 Romane mit dieser etwas anderen Heldin.

Agatha Christie: Tommy und Tuppence Beresford 1/4 (abgeschlossen)

Von Tommy und Tuppence Beresford habe ich noch nicht so besonders viel gelesen, aber es gibt auch nur vier Romane mit den beiden Figuren.

Ulrike A. Kucera: Frankfurtkrimis 1/2 (unbekannt)

Die Reihe von Kucera ist offiziell überhaupt keine Reihe, aber da in zwei Krimis der gleiche Kommissar ermittelt, werte ich sie dennoch mal so.

Wolfgang Borchers: Wetzlarkrimis 2/3 (abgeschlossen)

In Wolfgang Borchers‘ Wetzlarkrimis ermitteln die Beamten um Leo Trinkaus in verschiedenen Mordfällen. Dabei handelt es sich um eine Trilogie, mit der es wohl nicht weitergehen wird, da unter anderem der letzte Band 2008 schon herauskam.

Rob Reef: Stableford-Reihe 1/5 (fortgesetzt)

Die Stableford-Reihe besteht derzeit aus fünf Romanen. Da in den letzten Jahren immer wieder neue hinzukamen, gehe ich mal davon aus, dass da auch noch etwas kommen könnte.

Gosho Aoyama: Detektiv Conan-Reihe 97 (fortgesetzt)

Die Detektiv Conan-Manga-Reihe besteht derzeit aus 97 Bänden. Im Moment kommen etwa zwei bis drei Bände im Jahr heraus. Die Reihe läuft langsam aber sich auf ihr Ende zu, aber dennoch werden noch ein paar folgen. Allerdings vermute ich auch, dass es nicht mehr Dutzende Bände geben wird.

 

Rachel Gibson: Seattle-Chinooks-Reihe 7 (unbekannt)

Die Seattle-Chinooks-Reihe besteht bisher aus 7 Bänden, deren letzter Roman 2018 erschien. Davor gab es allerdings eine längere Pause von etwa 7 Jahren.

Lori Foster: Buckhorn Brothers-Reihe 13 (fortgesetzt)

Die Buckhorn-Brothers-Reihe ist ziemlich besonders, weil sie a) teilweise aus langen und teilweise aus kurzen Romanen besteht, b) alle bisherigen Romane in mehreren Ausgaben veröffentlicht wurden und teilweise unterschiedliche Titel haben und c) anfänglich noch ins Deutsche übersetzt wurden, das aber inzwischen nicht mehr der Fall ist.

Lori Foster: Love Undercover-Reihe 3/4 (unbekannt/abgeschlossen)

Die Love Undercover-Reihe von Lori Foster scheint abgeschlossen zu sein, da der letzte Band 2016 erschienen ist.

Susan Andersen: Sisterhood-Diary-Reihe 3/4 (unbekannt)

Die Sisterhood-Diary-Reihe ist eigentlich eine Trilogie um drei Freundinnen, allerdings gibt es einen weiteren Band, in dem die bekannten Figuren vorkommen und der lose mit den anderen Bänden zusammenhängt. Der letzte Band erschien 2015.

Susan Andersen: Razor-Bay-Reihe 2/3 (unbekannt)

Die Razor-Bay-Reihe ist eine Trilogie, bei der der letzte Band 2015 erschien.

Daniel Glattauer: Rothner-Leike-Reihe 1/2 (unbekannt)

Die Reihe besteht nur aus zwei Bänden, wobei der letzte der beiden Romane schon 2009 erschienen ist.

 

Andrea Schacht: Historische Kriminalromane 1/2 (abgeschlossen)

Von Andrea Schacht gibt es zwei Romane mit den gleichen Figuren, die aber nicht offiziell zu einer Reihe gehören: Der Fluch der Grabwächterin und Das Gold des Gladiators. Da der zweite Roman 2008 erschienen ist und Schacht inzwischen verstorben ist, ist die Reihe damit abgeschlossen.

Natalie Matt & Silas Matthes: Kings & Fools-Reihe 2/8 (unbekannt/abgeschlossen)

Die Reihe Kings & Fools der beiden Autoren Natalie Matt und Silas Matthes besteht aus 8 Bänden, deren letzter Band 2017 herausgekommen ist. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass die Reihe damit fertig ist.

Rick Riordan: Percy Jackson-Reihe 1/5 (abgeschlossen)

Die Percy Jackson-Reihe von Rick Riordan ist mit fünf Bänden abgeschlossen, wenngleich es noch weitere Bücher gibt, in denen Percy eine Rolle spielt. Der letzte Band ist 2009 herausgekommen.

 

Kennt ihr einige der Reihen? Habt ihr die ein oder andere auch bereits angefangen? Oder kennt ihr das, dass ihr auch viele Reihen anfangt, aber nicht fertig gelesen habt (zumindest bisher) und irgendwann gar keinen Überblick mehr habt? Ich für meinen Teil habe jetzt wieder ein bisschen den Überblick und habe so auch die Chance meine Liste fortzuführen, sodass ich den Überblick besser behalten kann.

Liebe Grüße

Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.