Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Mai 2022

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, alles neu macht der Mai: Welche Reihenauftakte schlummern auf deinen Stapeln?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Beim letzten Mal hatte ich einen saftigen Abbau zu vermelden. Dieses Mal ist leider wieder das Gegenteil passiert… 65 Bücher beherberge ich derzeit. Damit sind es 4 Bücher mehr als das letzte Mal.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Als letzte hinzugekommen sind Dianne Freemans Bühne frei für den Tod (Countess of Harleigh 4), Verstand und Gefühl ein neues Hörspiel von Jane Austen und Up to Date als Hörbuch von Beth O’Leary. Vanessa freut sich auf alle drei Bücher: die Countess of Harleigh-Reihe gehört zu ihren Lieblingsreihen, die Hörspiele von Jane Austen findet Vanessa super und hat einige davon schon wiederholt gehört und die Liebesromane von Beth O’Leary haben ihr bisher auch alle gut gefallen.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Als letztes verlassen hat mich Mondprinzessin von Ava Reed. Vanessa hat noch nie etwas von der Autorin gelesen, kannte sie aber dem Namen nach und wollte die ganze Zeit mal etwas von ihr lesen. Als sie also Mondprinzessin mit dem schönen Cover bei Netgalley entdeckte, hat sie es direkt angefragt. Sie fand den ersten Band einer Dilogie ganz gut, aber ein bisschen kurz. Den zweiten wird sie aber noch lesen wollen, hat sie mir schon verraten. =D Damit hätte das Buch sowohl in die April-, als auch in die Mai-Aufgabe gepasst; was für ein lustiger Zufall!

  1. Liebe:r SuB, alles neu macht der Mai: Welche Reihenauftakte schlummern auf deinen Stapeln?

Rückblick Mai 2021: Na toll… Vanessa hat es geschafft! Seit einem Jahr wartet die Percy Jackson-Reihe nun darauf endlich beendet zu werden und der letzte Band ist immer noch ungelesen…

Rückblick April 2022: Vanessa hat es geschafft zumindest eines der drei Bücher zu lesen: Sue Moorcrofts Roman Sommerinselträume hat ihr super gefallen und sie hat richtig Fernweh bekommen! Ein ganz toller Sommerroman, nun gelesen und damit die April-Aufgabe erfüllt.

Mai 2022: Vanessa hat sogar einige Reihen-Anfänge auf mir, aber sie will eigentlich keine neuen Reihen anfangen… Dennoch muss ich ihr ja was vorschlagen, deshalb nehme ich etwas, worauf sie auch Lust hat: Maud & Lady Christabel 1: Tod eines Lords von C. L. Potter (vielleicht noch bekannt, weil ich den Band letzten Monat schon vorgeschlagen hatte =D ), Jackie Dupont 1: Die Tote mit dem Diamantcollier von Eve Lambert und Brontë-Schwestern 1: Die verschwundene Braut von Bella Ellis. Ich kann mir vorstellen, dass Vanessa mit jedem einzelnen dieser Reihenanfänge ihre Freude hätte und bin gespannt was sie auswählen wird.

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Cully & Rina

Subs & Andrea

Leo & Marina

Helmut & Alica

Anja

Gustav & Sarah

Katharina & Kira

Corly

Tiana

Mellis Buchleben

Vanessas Literaturblog
_ _

6 Gedanken zu „Mein SuB kommt zu Wort Mai 2022

    1. Hallo Cully & Rina,
      ich bin gespannt, ob euch der Krimi Der verschwundene Braut gefällt. Vanessa kennt die Reihe auch noch nicht, findet aber, dass sie vielversprechend klingt und hofft jetzt, dass bald noch mehr Bände rauskommen.
      Oh, was hast du von der Autorin denn auf dem SuB?
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  1. Huhu SuBy 🙂

    Ein kleiner Zuwachs und von deinen Neuzugängen kennt Andrea auch nur das Buch von Beth O’Leary. Wenn auch nicht gelesen, es reizt sie einfach nicht so.
    Von den ausgewählten Reihenanfängen kenne ich keinen … sind aber auch alle eher nicht so Andreas bevorzugtes Beuteschema. Vor Auswahl konnte ich mich hier aber auch nicht retten.

    Es grüßt,
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    1. Hallo Subs & Andrea,
      ja, ich verstehe, dass Beth O’Leary nicht so deins ist, das klingt nicht wirklich nach deinem bevorzugten Genre und Krimis liest du ja auch nicht so gerne.
      Schön, dass ihr dieses Mal eine große Auswahl hattet, das freut uns sehr. =)
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  2. Hallo Vanessa und SuBy, 🙂
    wie schade, dass es wieder in die andere Richtung ging. Aber dafür sind ja auch ganz viele neue interessante Geschichten eingezogen. 🙂

    „Mondprinzessin“ hat Marina nicht von Ava Reed gelesen, dafür aber „Spiegelsplitter“. Das hat ihr leider gar nicht zugesagt. Sie wollte aber auch mal Ava Reeds Liebesromane lesen. Vielleicht ist das was für sie.

    Sehr schön, dass die April-Aufgabe erfüllt werden konnte. 🙂

    Bei Frage 4 ging es Marina genauso. 😀 Im Moment soll es nämlich eher um Reihenabbau gehen. Aber mal schauen, welche Reihe es jeweils wird. 🙂

    Mit ein bisschen Verspätung kommt nun auch unser Beitrag:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2022/05/mein-sub-kommt-zu-wort-68-reihenauftakte.html

    Liebe Grüße
    Marina und SuB Leo

    1. Hallo Leo & Marina,
      wie schön, dass ihr wieder dabei seid!
      Ja, mit den Liebesromanen von Ava Reed liebeäugelt Vanessa ja auch noch ^^ Mal gucken, ob Marina davon zeitnah etwas liest und es ihr empfehlen kann… Warum hat dir denn Spiegelsplitter nicht gefallen?
      Für meinen Reihenabbau haben wir ja extra die Challenge, auch damit wir mal einen besseren Überblick über sämtliche angefangenen Reihen haben… da verliert man ja schnell die Übersicht; vor allem wenn es so viele sind.
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

Schreibe einen Kommentar zu Vanessa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.