Kabale und Liebe von F. Schiller

Inhaltsangabe: Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

In Kabale und Liebe von Friedrich Schiller geht es um Ferdinand und Luise. Luise und Ferdinand sind ineinander verliebt, wobei ihre Eltern gegen die Verbindung sind. Luise ist die Tochter eines Musikers und Ferdinand der Sohn des Präsidenten von Walter. Ferdinands Vater will aber, dass sein Sohn die Mätresse des Herzogs heiratet, wobei sich dieser… Weiterlesen Inhaltsangabe: Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

Kabale und Liebe von F. Schiller

Rezension: Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

Die Inhaltsangabe zum Drama Kabale und Liebe von Friedrich Schiller findet ihr oben. Kabale und Liebe ist eines der bekanntesten Stücke von Friedrich Schiller und ist es schon deshalb wert, es mal zu lesen. Kabale ist ein altes Wort für Intrige, wenn man dies weiß, finde ich, ist relativ klar, warum dieses Drama so heißt,… Weiterlesen Rezension: Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

Nachdenken über Christa T. von C. Wolf

Inhaltsangabe: Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf

Der Roman Nachdenken über Christa T. Von Christa Wolf wurde 1968 in der DDR geschrieben und unter Zensur veröffentlicht. Christa Wolf erzählt in diesem Roman wie eine Erzählerin eine Schulfreundin kennenlernt. Sie alle zusammen glauben und verehren Adolf Hitler. Erst nach dem Krieg müssen sie umlernen und die beiden Frauen verfolgen verschiedene Lebenswege. Beim Studium… Weiterlesen Inhaltsangabe: Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf

Miss Marple

Der Tempel der Astarte von Agatha Christie

Der Tempel der Astarte ist die zweite Kurzgeschichte im Band von Agatha Christie. In dieser Geschichte erzählt der Geistliche Dr. Pender. Es ist eine mysteriöse Begebenheit, die ihm vor vielen Jahren passiert ist. Er ist mit vielen anderen zusammen auf einer Feier, auf welcher ihnen der Gastgeber Richard Haydon einen dichten Hain in der Nähe… Weiterlesen Der Tempel der Astarte von Agatha Christie

Nachdenken über Christa T. von C. Wolf

Rezension: Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf

Die Inhaltsangabe zum Roman Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf findet ihr oben. Dieser Roman Nachdenken über Christa T. Von Christa Wolf stellt sozusagen einen Bericht einer Freundin über ihre verstorbene Kindheitsfreundin und Kommilitonin da. Die zwei Frauen kennen sich aus der Schule und gingen zusammen in eine Klasse. Über die Erzählerin erfährt man… Weiterlesen Rezension: Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf

Der Verdacht von F. Dürrenmatt

Inhaltsangabe: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

In Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt geht es wieder einmal um Kommissar Bärlach, der im Krankenhaus liegt und sich von einer schweren Operation erholt. Er blättert in alten Life-Heftchen und wird so auf ein Foto von einer grausigen Operation aufmerksam, bei dessen Anblick der Arzt erstarrt. Er stellt sich heraus, dass er bei einem Dr.… Weiterlesen Inhaltsangabe: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

Montagsfragen

Montagsfrage: 18. Juni 2018

Montagsfrage: Welche/n Autor/in würdest du gerne mal treffen? Guten Tag ihr Lieben, die Montagsfrage ist diese Woche wirklich gut. Welchen Autor ich gerne mal treffen würde? Ich weiß es nicht so genau. Ich hätte gerne ein Autogramm von einigen meiner Lieblingsautoren, aber ein Treffen? Ich glaube, ich würde gerne mal mit Michael Kibler sprechen. Kibler… Weiterlesen Montagsfrage: 18. Juni 2018

Lieblingsworte

Extinktorisch

Die Extinktion kommt aus dem Lateinischen und bedeutet laut Duden in der Fachsprache Schwächung einer Strahlung. Dieser Begriff kommt aus der Physik (,Biologie, Astronomie, Meteorologie), aber auch aus der Psychologie. Dort bedeutet er, dass die Wirkung eines bedingten Reizes vorübergehend und kontextabhängig außer Kraft gesetzt wird (laut Wiki). Laut Duden-online sind Synonyme zur Extinktion Auslöschung,… Weiterlesen Extinktorisch

Der Verdacht von F. Dürrenmatt

Rezension: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

Die Inhaltsangabe zum Krimi Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt findet ihr oben. Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt ist eine indirekte Fortsetzung von Der Richter und sein Henker. Sie geht also nicht dort weiter, wo der andere Krimi aufgehört hat, sondern er beschäftigt sich nur mit den gleichen Personen, vor allem Bärlach. Die Geschichte geht nur… Weiterlesen Rezension: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt