Leseaktionen

Mädelsabend am 22. Mai 2021

Hallo ihr Lieben,

heute ist Mädelsabend! Ich habe den Mädelsabend schon häufiger bei Tanja und Leni gesehen, aber hatte irgendwie noch nie die Zeit mitzumachen, aber diese Woche ist das anders.

Beim Mädelsabend handelt es sich um einen Leseabend, der um 18 Uhr losgeht und einige Stunden bis etwa 23 Uhr geht. Jede volle Stunde wird eine Frage gestellt, die man als Teilnehmer:in beantwortet und darüber hinaus liest man natürlich ganz viel (zumindest hoffe ich das) und man tauscht sich mit den anderen Teilnehmerinnen aus. Ich freu mich drauf!

Die Bücherregeale sind geputzt, das Lesezeichen bereit gelegt und das Buch zurecht gerückt. Ich habe mir für den heutigen Abend Mordssommer von Ulrike A. Kucera ausgesucht. Der Krimi liegt schon länger auf meinem Sub und ich dachte, der heutige Abend ist die perfekte Gelegenheit mit diesem anzufangen. Außerdem habe ich mir einen Tee geholt und auch ein Kaffee steht bereit.

Die erste Frage:

18 Uhr: Du bekommst von uns heute eine besondere Einladungskarte:

~ Einladung zum Mädelsabend ~

Geladen bist du + 1 Buchcharakter

Welchen buchigen Charakter würdest zum Quatschen mit in die Runde bringen?

Wow! Gute Frage! Ich würde mich gerne mal mit einem Charakter aus einem Roman, den ich derzeit lese, unterhalten und sie deshalb auch gerne mit in die Runde bringen: Sapna Sinha aus Eine wundersame Beförderung von Vikas Swarup. Sie ist so ein toller, starker Charakter und ich würde sie wirklich gerne näher kennen lernen.

Welchen Charakter bringt ihr zur Leseparty mit?

Die zweite Frage:

19 Uhr: Vervollständige die folgenden Sätze:

Meine Protagonistin/mein Protagonist ist …
… ein Polizist, der offenbar gerade noch in einem anderen Fall ermittelt.

In der Welt meines Buches …
… ist alles wie in unserer Welt.

Die Autorin/der Autor von meinem Buch …
… lebt seit den 80er Jahren in Frankfurt am Main.

Das Cover …
… zeigt die Skyline von Frankfurt, wo der Krimi auch spielt.

Verschenken würde ich mein Buch …
… an einen Frankfurt-Fan oder an jemanden, der gerne Regional-Krimis liest.

Besonders mag ich …
… dass ich noch nicht richtig in der Story drin bin, also noch etwas brauche, um die Handlung und die Figuren näher kennenzulernen.

Was den Titel meines Buches betrifft …
… hoffe ich nun auf einen Krimi, der ein sommerliches Feeling verbreitet.

Wenn ich das Buch durchgelesen habe …
… wird es wohl einen Platz, in der Nähe des ersten Teils der Reihe erhalten.

Die dritte Frage:

20 Uhr: Stell uns den ersten Satz deines Buches vor. Was hältst du von dem Einstieg?

„Sie erwachte, durch ein Geräusch im Schlaf gestört.“

Obwohl der Einstieg die Frau und den Tod ihres Mannes behandelt, habe ich bisher noch nicht erfahren, wer diese Frau eigentlich ist. Ist sie die Frau eines der Opfer oder die Täterin? Oder offenbart sich später ein ganz anderer Zusammenhang? Ich habe da ja einen Verdacht, bin aber natürlich noch nicht sicher…

Die vierte Frage:

21 Uhr: Du brauchst eine Begleitung. Welchen deiner Buchcharaktere würdest du bei den folgenden Events an deiner Seite wissen wollen. Begründe deine Wahl.

a) Vorstellungsgespräch = Sapna, weil sie so ein positiver Mensch ist, kämpferisch und sanft und weil sie mir bestimmt gut zureden und mich unterstützen würde.

b) Schwiegermutterbesuch = Kommissarin Kluge, weil sie mir ein netter Mensch ist und mir bei einer möglichen Schwiegermutter bestimmt zur Seite springen könnte.

c) Umzugshelfer = Hier würde ich auch eine Figur aus dem oben erwähnten Eine wundersame Beförderung wählen, nämlich Karan, den besten Freund von Sapna und ihr Helfer in allen Lebenslagen und bei allen Nöten.

d) Shoppingausflug = hier würde ich Neha, die Schwester der oben erwähnten Sapna wählen, weil sie eine wahre Beauty- und Shopping-Queen ist.

e) Aufbau einer Rebellenorganisation für den Endkampf = dafür würde ich den Hauptkommissar Jaspersen wählen, weil er so griesgrämig ist, dass er hier sicherlich am besten geeignet wäre.

Die fünfte Frage:

22 Uhr: Zum Abschluss haben wir noch eine Mädelsabend spezifische Frage: Welche Frage/n wollt ihr unbedingt mal beim Mädelsabend dabei haben?

Ehrlich gesagt weiß ich das gar nicht so genau, weil ich das erste Mal heute dabei war und noch von allem ziemlich überwältigt bin. Irgendwie bin ich gefühlt kaum zum Lesen und noch weniger zum Beantworten der Fragen und zum Austausch gekommen. Deshalb nehme ich mir jetzt auch auf jeden Fall noch etwas Zeit und stöbere noch ein wenig bei den anderen, beantworte mal meine Kommentare und solche Sachen. ^^ Ich habe aber das Gefühl, dass die Wahl eines Regionalkrimis nicht die beste für heute Abend war, weil ich die Charaktere noch gar nicht richtig kenne und auch manche der Fragen eher auf ein anderes Genre mit vielleicht auch mehr Charakteren zugeschnitten waren. Für das nächste Mal werde ich diese Überlegungen dann wohl in meiner Lektüre berücksichtigen, wenn mich nicht irgendein Buch so sehr packt, dass ich es dennoch für den Mädelsabend wähle. ^^

Wow! Was für ein Abend! Das ganze Kommentieren, Lesen und Austauschen war super spannend, schön, aber auch ein wenig anstrengend. Dennoch freue ich mich auf den nächsten Mädelsabend, zu dem ich besser gewappnet kommen werde! Heute Abend bin ich bis Seite 68 gekommen, aber es steht auch wirklich ziemlich viel auf einer Seite drauf. Ich finde es auf jeden Fall sehr schade, dass der Abend schon wieder vorbei ist.

Ich bedanke mich bei allen für die schönen Gespräche, den regen Austausch und natürlich vor allem bei Tanja und Leni für die Orga und die Einladung.

Liebe Grüße und eine gute Nacht
Vanessa

23 Gedanken zu „Mädelsabend am 22. Mai 2021

    1. Hallo Tanja,
      nein, ich glaube, dass der Fall nur ein einleitender Fall sein wird, weil ich irgendwie keine Parallelen sehe, aber wer weiß?
      Noch gibt es auf jeden Fall keine Verbindung.
      Auf jeden Fall ist es unglaublich heiß in diesem Sommer und obwohl das erst einmal zu einer langen Mordruhe führt, scheint nun der Bann gebrochen zu sein. Offenbar war es also tatsächlich die Ruhe vor dem Sturm. Aber vom Wetter her ist der Roman auf jeden Fall sehr sommerlich und mit einem schlimmen Gewitter am Abend des ersten Mordes in der Mordserie auch sehr passend zum Genre.
      Liebe Grüße
      Vanessa

      1. Hallo Vanessa,
        auch wenn ich kein Freund von heißem Sommer bin, so klingt das Setting für mich richtig klasse. Man hat schon alleine bei deinen Worten ein genaues Bild vor Augen.
        Es scheint ja so, als würde sich nicht nur ein Gewitter sondern ein ganzes Desaster zusammenbrauen. Ich wünsche dir weiterhin richtig schön spannende Lesestunden mit dem Buch <3
        Liebe Grüße
        Tanja :o)

  1. Hallo Vanessa,

    ich kenne dein Buch nicht, aber es hört sich sehr gut an. Kommst du aus der Gegend in/um Frankfurt oder warum bist du auf das Buch aufmerksam geworden?

    Sommerliches Feeling in Bücher kann ich gerade auch gebrauchen. In der Realität ist es ja noch nicht so sommerlich, leider.

    1. Ich finde es toll, was du zu deinem ersten Satz sagst. Ich mag das in Krimis und Thrillern sehr gern, wenn es einen Charakter gibt, dessen Rolle man noch nicht so ganz erahnen kann. Das gibt einem immer ein bisschen Stoff zum Nachdenken.

      1. Hallo Julia,
        genau, ich komme aus der Nähe von Frankfurt und habe mir den Krimi bei einem Besuch in der Stadt mitgenommen.
        Ja, da hast du absolut recht. Leider sagt einem ja die Logik, dass diese Frau noch irgendwas mit dem Fall zu tun haben muss, deshalb hoffe ich, dass es kein zu offensichtlicher Anfang ist. Aber ich weiß ja auch wie das ist, wenn man dann mitten in der Handlung ist, vergisst man solche Details vom Anfang gut und gerne mal und ist dann gegebenenfalls von der Auflösung doch noch überrascht. Derzeit wirkt es aber leider so als könne sie wirklich die Täterin sein, denn bisher ist nicht noch einmal aufgetaucht und das scheint mir schon ein bisschen verdächtig… ich werde es in den nächsten Tagen hoffentlich erfahren. =D
        Liebe Grüße
        Vanessa

        1. Schade, dass es so wirkt, als sei die Rolle der Frau dann doch eindeutig. Ich finde Kapitel aus der Täterperspektive durchaus interessant, aber dann kann man ruhig mit offenen Karten spielen und gleich sagen, dass er der Täter/die Täterin ist. Man kann ja trotzdem noch Spannung aufbauen.

          1. Ja, da stimme ich dir zu. Vielleicht irre ich mich auch und es ist ganz anders? Eine ziemlich gute falsche Fährte wäre es auf jeden Fall auch. ^^

  2. Hallo Vanessa,

    ich finde es richtig toll, dass du den Mädelsabend schon auf dem Schirm hattest und letztendlich mit dabei bist. <3 Deinen heutigen Roman kannte ich bisher noch gar nicht. Allerdings lese ich allgemein auch eher selten Krimis. Dass du dir davon ein wenig Sommer-Feelings erhoffst, kann ich nur zu gut nachvollziehen. Das Wetter in letzter Zeit ist auch zu oft getränkt von Regen.

    Ich wünsche dir aber noch ganz viel Freude mit deinem Buch und beim Mädelsabend heute. Liest du denn gerne Geschichten, die in Frankfurt spielen?

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    1. Bei dem ersten Satz in deinem Buch, muss ich direkt an Horror-Filme denken. Es ist keine super ungewöhnliche Szene. Jeder kann sich ein wenig in die Situation hineinversetzen und man bekommt direkt ein klopfendes Herz. Wahrscheinlich hätte ich das Buch an dieser Stelle wieder zugeklappt und einen Disney-Film angeschmissen. =‘)

      1. Ja, stimmt. Der Anfang ist ziemlich gruselig, aber wie sich dann herausstellt, auf andere Weise als man zu Anfang denkt. Ich kannte den Klappentext, deshalb habe ich nicht direkt damit gerechnet, dass die Frau gleich ermordet wird… aber mehr verrate ich nicht =D

    2. Hallo Leni,
      ich freue mich auch sehr, dass ich heute dabei war. Das Sommer-Feeling habe ich auf jeden Fall gekriegt, denn es ist drückend heiß in Frankfurt. Und passend zum ersten Mord der Mordserie ergeht an dem Abend ein schlimmes Gewitter und es regnet wie aus Kannen. Ich fand die Atmosphäre also sehr gut passend.
      Nicht unbedingt nur Frankfurt, sondern allgemein Bücher, die in Städten oder Gegenden spielen, in denen ich schon mal war und ich die Sehenswürdigkeiten oder besondere Orte wiederekenne.
      Liebe Grüße
      Vanessa

  3. HI DU 🙂
    Zu erst einmal Sommer – ohja wo ist der nur abgeblieben, bzw. der Frühling mich graut es ja schon davor, wenn es zu schnell zu warm wird. Aber Mai so kalt kenne ich nicht. Mal was neues :). Dein Buch selbst ist mir kein Begriff, finde deine Antworten aber richtig toll.
    Liebe Grüße

    1. Hallo Nicole,
      danke. Ja, das kenne ich. Gestern hat mich auch ein ziemlich heftiger Schauer erschreckt. Gut, dass da niemand (hoffe ich zumindest) – wie in meinem Buch – ermordet wurde. Da gab es nämlich ein heftiges Sommergewitter und gerade an diesem Abend geschieht der erste Mord der Mordserie…
      Liebe Grüße
      Vanessa

  4. Huhu Vanessa,
    ich mache noch eine kleine Gute-Nacht-Runde, bevor ich mich auslogge. Ich freue mich, dass dir dein erster Mädelsabend gefallen hat. Die Sache mit dem „nicht zum Lesen kommen“, kenne ich. Mittlerweile gehe ich da aber auch recht entspannt ran. Es geht ja auch darum Spaß zu haben und sich auszutauschen. Gelegentlich mache ich es so, dass ich mir vornehme eine halbe Stunde zu kommentieren und eine halbe Stunde zu lesen. So kommt man dann auch mit dem Buch voran.

    Ich wünsche dir eine gute Nacht und vielen Dank, dass du heute mit dabei warst :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Hallo Tanja,
      ich wünsche dir auch eine gute Nacht. Danke dir!
      Das klingt nach einer guten Strategie, vielleicht versuche ich es das nächste Mal auch mal so.
      Ich danke noch einmal für den schönen Abend und liebe Grüße
      Vanessa

  5. Hallo Vanessa,
    wie schön dass du mit dabei warst. Ich habe eben auch deinen kompletten Beitrag gelesen und möchte mir natürlich nicht nehmen lassen, dir noch zu antworten 🙂
    Bei meinem ersten Mädelsabend war ich auch noch hochmotiviert GANZ VIEL zu lesen. Tja was soll ich sagen… beim zweiten wusste ich schon, dass das ein schwieriges Unterfangen werden könnte und seitdem steht Lesen bei mir tatsächlich nicht mehr ganz oben. Je nachdem, wie viele dabei sind, wo man kommentieren geht, wie ausführlich man die Fragen beantwortet bzw. wie leicht oder schwer einem das fällt, braucht man ja auch unterschiedlich viel Zeit. Gestern hätte ich vielleicht gar ein paar Seiten lesen können, habe aber stattdessen dann einfahc andere Beiträge auf Blogs kommentiert, das schadet ja auch nicht 😉 Ich mag es immer nicht so gern dann wieder aus der Handlung gerissen zu werden.
    Aber mal sehen, ob ich mir für den nächsten Mädelsabend auch wieder vornehme, es mit dem Lesen zu versuchen 😀 Bei mir ist es aber auch immer eine zeitliche Frage, daher war ich auch noch nicht sooo oft mit dabei.
    Es freut mich auf jeden Fall, dass du viel Spaß gehabt hast und trotz des Kommentierens ein wenig zum Lesen gekommen bist. 🙂 wenn man so ganz frisch in ein Buch einsteigt, weiß man zu den Figuren ja noch nicht so viel, deswegen versteh ich auch, dass du zusätzlich auf ein anderes Buch zurück gegriffen hast. Deswegen habe ich ja auch eine Doppel“lektüre“ am Start gehabt 😉
    Ich hoffe auf jeden Fall, dass du noch deinen sommerlichen Krimi bekommst und dann auch erfährst, was es mit der Frau aus dem Einstieg auf sich hat.
    Ich lese zwar nicht ständig Krimis, mag die aber auch ganz gern, vieleicht schau ich mir die Reihe auch mal näher an. 🙂
    Liebe Grüße
    Dana

    1. Hallo Dana,
      ja, fü das nächste Mal werde ich mir auf jeden Fall nicht mehr vornehmen so viel zu lesen. Und die Fragen sind auf jeden Fall ein Faktor, der zwar zum Austausch einlädt aber je nach Frage auch schwierig zu beantworten sein kann.
      Dass du nicht ständig aus der Lektüre gerissen werden wolltest, verstehe ich. Ich war teilweise wirklich überrascht, dass es jetzt schon wieder die nächste voll Stunde ist und ich wieder eine Frage beantworten soll, weil mir die Zeit viel kürzer vorkam, aber das Unterbrochen werden fand ich bei dem Buch nicht so schlimm.
      Danke für deinen Kommentar und vielleicht bis zum nächsten Mal beim Mädelsabend =)
      Liebe Grüße
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.