Mein SuB kommt zu Wort

Anna von Annas Bücherstapel hat 2016 eine neue Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen, die Melli von Mellis Buchleben und ich im August 2021 übernommen haben. Wir hoffen, es finden sich viele SuB-Besitzer:innen, die ihren kleinen (oder großen) Schatz zu Wort kommen lassen. Die Aktion heißt „Mein SuB kommt zu Wort“ und findet immer am 20. des Monats statt.

Es gibt 3 feste Fragen, die immer gleich sind, und eine variable 4. Frage, die jeden Monat wechselt. Die 4. Frage umfasst Themen wie Gefühle, Gedanken, Wünsche und alle Themen, die rund um die Stapel ungelesener Bücher relevant und interessant sind.

Egal ob ihr bei Melli oder mir kommentiert, wir werden beide versuchen, alle Teilnehmer:innen in einer Liste im aktuellen Monatsbeitrag zusammenzufassen, sodass ihr nur einen Kommentar hinterlassen müsst.

Hier die 3 Dauer-Fragen, die sich direkt an den SuB richten:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Die 4. Frage – NEU ab 2019

Seit dem 20. Februar beinhaltet die 4. Frage neben der Vorstellung von SuB-Büchern außerdem die Aufgabe, eines dieser vorgestellten Bücher bis zum nächsten Monat zu lesen.

Dabei gelten folgende Regeln:

  1. Es sollten maximal 3 Bücher pro Frage 4 vorgestellt werden. Wer möchte, kann von den anderen Teilnehmer:innen abstimmen lassen, welches der Bücher bis zum nächsten Monat gelesen werden soll.
  2. Es kann auch nur ein Buch vorgestellt werden, welches dann auch das Buch ist, welches bis zum nächsten 20. gelesen wird.
  3. Wer für die Aufgabe keine passenden SuB-Bücher hat, kann alternativ ein Buch einer Reihe vorstellen, welche er gerne fortführen möchte.

Die vierte Frage:

August 2021: Liebe:r SuB, im August ist Urlaubszeit, also hat Dein:e Besitzer:in vielleicht etwas mehr Zeit, um in längere Geschichten abzutauchen?! Deshalb sind diesmal die richtig starken Wälzer, also Bücher ab 500 Seiten, gefragt.

September 2021: Liebe:r SuB, im September wollen wir unseren Fokus auf die Hardcover in Deinen Stapeln legen. Welche Hardcover soll Dein:e Besitzer:in bis zum nächsten Monat lesen?

Oktober 2021: Liebe:r SuB, der Oktober ist bekanntlich der Gruselmonat par excellence; sei es nun aufgrund des trüben Wetters oder aufgrund von Halloween. Welche Bücher hat Dein:e Besitzer:in passend dazu aus den Genres Krimi, Thriller und Horror (oder außerhalb der Komfortzone, was beispielsweise Genres, Fremdsprachen etc. betrifft) auf Deinen Stapeln?

November 2021: Liebe:r SuB, es ist schon November, deshalb die Frage: Welche Bücher soll dein:e Besitzer:in dieses Jahr unbedingt noch lesen?

Dezember 2021: Liebe:r SuB, passend zur kalten Jahreszeit wollen wir diesen Monat Bücher, die ein winterliches Cover haben oder zur Winter-/Weihnachtszeit spielen, lesen.

Januar 2022: Liebe:r SuB, frisch zum neuen Jahr sollen diesen Monat Bücher in besonderen Formaten (wie E-Book, Hörbuch, Comic, Manga, Graphic Novel, etc.) unsere Aufmerksamkeit erhalten. Welche besonderen Formate hat dein:e Besitzer:in in ihren/seinen Regalen?

Februar 2022: Liebe:r SuB, passend zum kurzen Monat Februar sollen diesen Monat besonders kurze Bücher gelesen werden. Welche möchtest du deiner/m Besitzer:in empfehlen?

Die früheren Fragen von Anna findet ihr auf ihrem Blog.

Meine bisherigen Beiträge dazu findet ihr hier: SuBy kommt zu Wort.

Noch einmal kurz & knapp die „Teilnahmebedingungen“

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von Annas Bücherstapel stammt und von Vanessas Literaturblog und Mellis Buchleben im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jede/r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein.

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Vorschläge für die 4. Frage sind hier jederzeit sehr gerne gesehen! 🙂 Ebenso Feedback und Ergänzungen, so dass die Aktion schön stapelig und spaßig wird. 🙂 Einfach alles in die Kommentare hier packen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.