Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort November 2021

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER.

Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂

Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, es ist schon November, deshalb die Frage: Welche Bücher soll dein:e Besitzer:in dieses Jahr unbedingt noch lesen?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Derzeit bestehe ich aus 52 Büchern, dabei sind auch ein paar E-Books und Hörbücher also wie immer eine gute Mischung. Ich habe zum letzten Mal nur um ein Buch abgenommen, obwohl Vanessa gesagt hatte, dass sie einen SuBabbau anstrebt…

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Als neuste Bücher darf ich bei mir begrüßen: Northanger Abbey von Jane Austen ist als Hörspiel eingezogen. Wie ein Klassiker von Jane Austen. Außerdem hat Vanessa den dritten Teil der Harrington-Kurland-Reihe bekommen. Der Tod zu Gast in Kurland Hall von Catherine Lloyd ist also nun Gast bei mir. Die Reihe gefällt ihr derzeit total gut und sie freut sich sehr auf den Band. Als dritten Neuzugang darf ich noch Die Morde von Mapleton von Brian Flynn bei mir begrüßen. Hierbei handelt es sich um einen Weihnachtskrimi.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Vor ein paar Tagen hat Vanessa von Rudyard Kipling Das Dschungelbuch als Hörbuch beendet. Sie ist zwar schon wieder dabei ein paar weitere Bücher zu lesen und auch zu hören, aber das hat sie als letztes beendet und es sogar auch schon rezensiert.

  1. Liebe:r SuB, es ist schon November, deshalb die Frage: Welche Bücher soll dein:e Besitzer:in dieses Jahr unbedingt noch lesen?

Rückblick Mai: Vanessa hat die Percy Jackson-Reihe immer noch nicht fertig, will sie aber eigentlich schon gerne dieses Jahr noch schaffen. Dann sollte sie auf jeden Fall zeitnah dazu greifen.

Rückblick Oktober: Für letzten Monat sollten ja Krimis gelesen werden und ich hatte Vanessa drei verschiedene Kriminalromane rausgesucht. Tatsächlich hat Vanessa ziemlich zeitnah zu Rob Reefs Tod eines Geistes und Dorothy Sayers‘ Lord Peters schwerster Fall gegriffen und auch beide beendet. Ich hatte dann gar nicht damit gerechnet, dass sie auch noch das dritte Buch lesen könnte, aber am letzten Wochenende hat sie tatsächlich noch den ersten Teil der Holmes & ich-Reihe Die Morde von Sherringford von Brittany Cavallaro begonnen.

November: Die gleiche Frage hat Aleshanee letzte Woche gestellt, wo Vanessa sie bereits beantwortet hat. Da waren es aber zehn Titel und nicht nur drei. Von diesen hat Vanessa sogar schon etwas gelesen/gehört, es wird aber nur eine Überschneidung geben, denn auf meinen Stapeln gab es in der Zwischenzeit Bewegung. Also wie oben erwähnt will Vanessa dieses Jahr auf jeden Fall noch den letzten Percy Jackson-Band Die letzten Göttin von Rick Riordan schaffen, weshalb ich ihn hier direkt mal als erstes erwähnen will. Außerdem hatte ich bei der Frage zu den neusten Schätzen ja von zwei Büchern berichtet: Sowohl bei Der Tod zu Gast in Kurland Hall von Catherine Lloyd als auch bei Jane Austens Northanger Abbey handelt es sich um Rezensionsexemplare, die dieses Jahr noch gelesen (beziehungsweise gehört) werden wollen.

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

 

TEILNEHMER:INNEN:

Sarah & Gustav

Corly & Fungie

Andrea & Subs

Rina & Cully

Marina & Leo

Kira & Katharina

Tine & Michl

Alicia & Helmut

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

13 Gedanken zu „Mein SuB kommt zu Wort November 2021

  1. Guten Morgen SuBy und Vanessa,
    ich habe es auch mal wieder geschafft mir den Laptop zu krallen und einen Beitrag zu schreiben. Manchmal vergisst Sarah das gerne Mal….

    Einen Subabbau strebt Sarah auch an. Wird aber als festes Ziel für nächstes Jahr geplant. Dadurch, dass sie kaum noch Bücher kauft, sondern eher in der Bibo ausleiht, könnte das auch mal was werden.

    Bei Frage 4 habe ich uns auch gleich mal die neusten Schätze als Aufgabe gesetzt. Sollte aber vom Lesen her bis nächsten Monat gut machbar sein 😀
    Von Jane Austern subbt auch noch ein Buch bei uns. Der Klassiker Stolt und Vorurteil ist das. In der recht schicken Schmuckausgabe. Den könnte Sarah eigentlich auch ruhig mal lesen. Vielleicht kommt da Mal eine passende Aufgabe, wo ich ihn ihr drauf setzen kann 😀

    Liebe Grüße
    Sarahs SuB Gustav

    Mein subbiger Beitrag

    1. Hallo Gustav, hallo Sarah,

      das mit dem Subabbau als Plan für nächstes Jahr klingt nach einer sehr guten Idee! Ich wünschte, Vanessa würde sich daran mal ein Beispiel nehmen, wo sie doch ständig einen Subabbau anstrebt.
      Vielleicht kann ich das ja mal an Melli, Horst und Vanessa weitergeben, dass wir eine entsprechende Frage in den nächsten Monaten mal unterbringen sollten, damit du Sarah mal Stolz und Vorurteil vorschlagen kannst.

      Liebe Grüße
      SuBy

  2. Huhu SuBy 🙂

    Auch wenn ein Buch keine großen Sprünge sind, ist es doch ein Schritt in die richtige Richtung, finde ich. Weiter so!
    Für Andrea hab ich heute auch die Bücher vom letzten TTT ausgesucht^^ die willl sie ja noch unbedingt lesen, dann soll sie das auch machen 😉 sie hat sogar schon eins geschafft, an einem weiteren ist sie gerade dran.
    Percy Jackson kennt Andrea, sie mag die Bücher des Autors ja sehr gerne. Kürzlich hat sie den finalen Band von Apollo gelesen.

    Es grüßt,
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    1. Hallo Subs, Hallo Andrea,

      Rick Riordan steht ja bei vielen Blogger:innen auf der want-to-read-, SuB- oder Wunschliste. Bei mir gibt es derzeit ja zwei Bücher des Autors: sowohl den letzten Teil von Percy Jackson, aber auch den zweiten Teil von den Kane-Chroniken. Vanessa hat auf beides Lust, aber sie will eigentlich zeitnah erst mal die Reihe um Percy fertiglesen, denn an dieser liest sie nun schon seit 1,5 Jahren.
      Ich hatte auch überlegt, einfach die Bücher vom TTT zu übernehmen, aber es bot sich irgendwie an, da noch ein paar andere mit reinzubringen, weil eben ein paar Rezensionsexemplare in der Zwischenzeit ankamen. ^^
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

    1. Hallo Rina, hallo Cully,
      schön, dass Rina da einen großen Vorrat gefunden hat. Vanessa beschwert sich im Moment nur, dass die meisten Hörbücher viel zu schnell weggehört sind. ^^ Hoffentlich hat Rina noch viele schöne Hörstunden. Was hört sie denn gerade so?
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  3. Hallo Vanessa und SuBy, 🙂
    immerhin ist es ein Buch weniger. Bei mir steigt es immer weiter. >.< Aber andererseits freue ich mich auch über all die neuen Bücher. 🙂

    Weihnachtskrimi klingt spannend. 🙂 Das wäre vielleicht auch was für Marina. 🙂

    Empfehlen kann Marina auf jeden Fall Percy Jackson. Marina mochte die ganze Reihe. 🙂 Und Helden des Olymp war auch gut. 🙂

    Mein Beitrag:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2021/11/mein-sub-kommt-zu-wort-62-leseliste-fur.html

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    1. Hallo Leo, hallo Marina,
      leider sieht es nicht so aus als ob sie in den nächsten Wochen den Abbau weiter vorantreiben könnte, also werde ich mich schon mal auf einen Subaufbau nächsten Monaten vorbereiten. =X
      Vanessa wird auf jeden Fall darüber berichten sobald sie ihn gelesen hat. ^^
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  4. Hallo SuBy,
    ein Buch weniger ist doch schonmal ein guter Anfang =).
    „Northanger Abbey“ hat Tine noch nicht gelesen und auch noch nicht hier. Das ist der letzte der bekannten Romane, der ihr noch fehlt. Viel Spaß mit dem Hörspiel!
    Liebe Grüße, Michl (& Tine)
    Mein Beitrag

    1. Hallo Tine, hallo Michl,
      Vanessa hat sich den Klappentext durchgelesen und findet, dass dieser eigentlich ganz gut klingt. Hoffentlich hat sie Spaß mit dem Hörspiel.
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.