Heinermädsche von A. Aigner

Inhaltsangabe: Heinermädsche von Ann-Sophie Aigner

In dem Roman Heinermädsche von Ann-Sophie Aigner geht es um Eva Fröhlich, die auf dem blauen Anzug ihres Ehemanns Hermann ein seehr blondes Haar entdeckt. Natürlich weiß sie erst einmal nicht wie sie mit diesem Fund umgehen soll und so überlegt sie sich, dass es zu früh ist um über zu reagieren. Sie schnappt sich… Weiterlesen Inhaltsangabe: Heinermädsche von Ann-Sophie Aigner

Lieblingsworte

Kontradiktorisch

Kontradiktorisch ist ein Adjektiv zum Substantiv Kontradiktion, was bedeutet, dass sich zwei Aussagen widersprechen oder gegenseitig aufheben. Da dieser Begriff aus der Philosophie stammt, geht es hierum um die Logik zwischen zwei Aussagen. Wikipedia schreibt dazu, dass von der Wahrheit einer Aussage auf die Falschheit einer zweiten Aussage geschlossen werden kann. Außerdem unterscheidet Wikipedia zwischen… Weiterlesen Kontradiktorisch

Heinermädsche von A. Aigner

Rezension: Heinermädsche von Ann-Sophie Aigner

Dieses Buch Heinermädsche von Ann-Sophie Aigner habe ich schon vor einiger Zeit mal in einem Buchladen stehen sehen, aber es war mir die 12€ in dem Moment nicht wert, also habe ich es auf die lange Bank geschoben und kürzlich nun als preisreduziertes Exemplar in einem Buchladen stehen sehen und dort habe ich es kurzerhand… Weiterlesen Rezension: Heinermädsche von Ann-Sophie Aigner

Der Berg des weißen Goldes von G. Beyerlein

Inhaltsangabe: Der Berg des weißen Goldes von Gabriele Beyerlein

In dem Kinder- und Jugendbuch Der Berg des weißen Goldes von Gabriele Beyerlein geht es um Attia, die zusammen mit ihrem Vater Cino, ihren Brüdern Redsat und Manno und ihrer kleinen Schwester Umma lebt. Attia muss sich, seitdem ihre Schwester gestorben ist um den halben Haushalt und die Kinder kümmern, obwohl sie eine Magd haben,… Weiterlesen Inhaltsangabe: Der Berg des weißen Goldes von Gabriele Beyerlein

Der Berg des weißen Goldes von G. Beyerlein

Rezension: Der Berg des weißen Goldes von Gabriele Beyerlein

Die Inhaltsangabe zum Kinder- und Jugendbuch Der Berg des weißen Goldes von Gabriele Beyerlein findet ihr oben. Soweit ich das überblicke, wurde dieses Buch bisher mehrfach herausgegeben. Es wurde sowohl unter dem Titel Der Berg des weißen Goldes wie auch unter Am Berg des weißen Goldes herausgegeben. Diese Tatsache, macht es am Anfang ein bisschen… Weiterlesen Rezension: Der Berg des weißen Goldes von Gabriele Beyerlein

Weiß ist die Unschuld von S. Mischke

Inhaltsangabe: Weiß ist die Unschuld von Susanne Mischke

In dem Thriller Weiß ist die Unschuld von Susanne Mischke geht es um Leonie, die mit ihrer Familie in einer ruhigen Nachbarschaft wohnt. Nebenan zieht eine junge Familie ein, darunter Lotta, ein behindertes Mädchen in ungefähr Leonies Alter. Lotta verfolgt Leonie überall hin. Sie wartet am Zaun auf Leonie und beobachtet sie, sie klingelt jeden… Weiterlesen Inhaltsangabe: Weiß ist die Unschuld von Susanne Mischke

Weiß ist die Unschuld von S. Mischke

Rezension: Weiß ist die Unschuld von Susanne Mischke

Ich muss ehrlich sagen, dass ich diesen Thriller geschenkt bekommen habe und wohl kaum Geld dafür ausgegeben hätte, weil ich nicht der große Thriller-Fan bin. Nachdem ich den Thriller gelesen hatte, was natürlich aufgrund der nur 90 Seiten recht schnell ging und damit das Preis-Leistungs-Verhältnis eher zweifelhaft ist, fand ich ihn nicht besonders spannend. Für… Weiterlesen Rezension: Weiß ist die Unschuld von Susanne Mischke

Montagsfragen

Montagsfrage: 15. April 2019

Montagsfrage: Gibt es einen Autor, den du früher sehr bewundert hast, heute aber kritischer siehst? Hallo ihr Lieben, heute mal wieder ein bisschen später. Deshalb jetzt direkt zur Antwort: Linda Howard! Früher mochte ich ihre Liebesromane sehr gerne, weil es für mich die perfekte Mischung aus Krimi bzw. Spannung und Liebesroman war. Nun hat sich… Weiterlesen Montagsfrage: 15. April 2019