Nachdenken über Christa T. von C. Wolf

Rezension: Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf

Die Inhaltsangabe zum Roman Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf findet ihr oben. Dieser Roman Nachdenken über Christa T. Von Christa Wolf stellt sozusagen einen Bericht einer Freundin über ihre verstorbene Kindheitsfreundin und Kommilitonin da. Die zwei Frauen kennen sich aus der Schule und gingen zusammen in eine Klasse. Über die Erzählerin erfährt man… Weiterlesen Rezension: Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf

Der Verdacht von F. Dürrenmatt

Inhaltsangabe: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

In Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt geht es wieder einmal um Kommissar Bärlach, der im Krankenhaus liegt und sich von einer schweren Operation erholt. Er blättert in alten Life-Heftchen und wird so auf ein Foto von einer grausigen Operation aufmerksam, bei dessen Anblick der Arzt erstarrt. Er stellt sich heraus, dass er bei einem Dr.… Weiterlesen Inhaltsangabe: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

Montagsfragen

Montagsfrage: 18. Juni 2018

Montagsfrage: Welche/n Autor/in würdest du gerne mal treffen? Guten Tag ihr Lieben, die Montagsfrage ist diese Woche wirklich gut. Welchen Autor ich gerne mal treffen würde? Ich weiß es nicht so genau. Ich hätte gerne ein Autogramm von einigen meiner Lieblingsautoren, aber ein Treffen? Ich glaube, ich würde gerne mal mit Michael Kibler sprechen. Kibler… Weiterlesen Montagsfrage: 18. Juni 2018

Lieblingsworte

Extinktorisch

Die Extinktion kommt aus dem Lateinischen und bedeutet laut Duden in der Fachsprache Schwächung einer Strahlung. Dieser Begriff kommt aus der Physik (,Biologie, Astronomie, Meteorologie), aber auch aus der Psychologie. Dort bedeutet er, dass die Wirkung eines bedingten Reizes vorübergehend und kontextabhängig außer Kraft gesetzt wird (laut Wiki). Laut Duden-online sind Synonyme zur Extinktion Auslöschung,… Weiterlesen Extinktorisch

Der Verdacht von F. Dürrenmatt

Rezension: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

Die Inhaltsangabe zum Krimi Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt findet ihr oben. Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt ist eine indirekte Fortsetzung von Der Richter und sein Henker. Sie geht also nicht dort weiter, wo der andere Krimi aufgehört hat, sondern er beschäftigt sich nur mit den gleichen Personen, vor allem Bärlach. Die Geschichte geht nur… Weiterlesen Rezension: Der Verdacht von Friedrich Dürrenmatt

Iacocca von L. Iacocca

Inhaltsangabe: Iacocca von Lee Iacocca

Die Autobiographie Iacocca von Lee Iacocca behandelt das Leben des Fordmanagers. Er beschreibt seine Anfänge, wie er aufgrund einer Krankheit nicht als Soldat gemustert wurde für den zweiten Weltkrieg. Deshalb war er als Student auch in ziemlich leeren Hörsälen unterwegs, sodass er das Glück hatte eine ziemlich gute Ausbildung zu genießen, wobei er seine Meinung… Weiterlesen Inhaltsangabe: Iacocca von Lee Iacocca

Montagsfragen

Montagsfrage: 11. Juni 2018

Montagsfrage: Gibt es eine Erzählperspektive, die du beim Lesen bevorzugst? Hallo ihr Lieben, die heutige Montagsfrage beschäftigt sich mit den verschiedenen Erzählperspektiven. Ich achte bei einem Buch zur Entspannung eigentlich kaum auf die Erzählperspektive, aber ich glaube, ich mag es, wenn der Erzählfluss nicht zu sehr unterbrochen wird. Bei zu modernen Erzählperspektiven gibt es ja… Weiterlesen Montagsfrage: 11. Juni 2018

Miss Marple

Der Dienstagabend-Klub von Agatha Christie

In dieser ersten Miss Marple-Kurzgeschichte geht es um einen Klub, der in Miss Marples Beisein gegründet wird. Der Klub besteht aus Miss Marple, Raymond West (Miss Marples Neffe und Autor), Joyce Lemprière (Künstlerin), Sir Henry Clithering (ehemaliger Polizist), Dr. Pender (ältlicher Geistlicher), Mr. Petherick (Rechtsanwalt). Die Idee hinter dem Klub ist, dass immer einer der… Weiterlesen Der Dienstagabend-Klub von Agatha Christie

Iacocca von L. Iacocca

Rezension: Iacocca von Lee Iacocca

Die Inhaltsangabe zur Autobiographie Iacocca von Lee Iacocca findet ihr oben. Natürlich weiß ich nicht, ob Henry Ford II wirklich so einen negativen Charakter hatte wie es Lee Iacocca beschrieben hat. Aber es klingt schon alles recht stimmig. Er beschreibt, dass Ford kleine Änderungen an Autos vornehmen lassen wollte, auch wenn dies bedeutete, dass das… Weiterlesen Rezension: Iacocca von Lee Iacocca

Sofies Welt von J. Gaarder

Inhaltsangabe: Sofies Welt von Jostein Gaarder

In dem Roman Sofies Welt von Jostein Gaarder geht es um Sofie Amundsen, welche eines Tages Briefe von einem mysteriösen Briefeschreiber erhält. Ein Mann gratuliert ihr zu dem Geburtstag einer gewissen Hilde, die am gleichen Tag Geburtstag hat wie Sofie. Außerdem meldet sich ein seltsamer Philosoph bei ihr, der ihr Fernunterricht in Philosophie gibt und… Weiterlesen Inhaltsangabe: Sofies Welt von Jostein Gaarder