Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort März 2024

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, Umweltschutz und Klimawandel gehen uns alle an. Zeige uns ein Buch, das Dein:e Besitzer:in mindestens als zweite Person liest (Bücherschrank, Leihe, gebraucht gekauft).

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Vanessa hat zumindest einen leichten SuB-Abbau geschafft und ist jetzt bei 54 Büchern. Sie liest (und hört) aber gerade noch ein paar, sodass die Zahlen wohl hoffentlich bald noch weiter sinken. Im Monat zuvor war sie bei 56 Büchern.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Vanessa hat als letztes drei Hörbücher hinzu bekommen, die sie aber zu weiten Teilen schon gehört hat: Bunburry 9, 10 und 11: Lesen kann tödlich sein, Der heilige Sünder und Mord im Magnolienhaus von Helena Marchmont. Sie mag die Reihe und die Figuren total gerne und kann sie sehr empfehlen, wenn man mal was schnelles für zwischendurch braucht. Die einzelnen Bände sind nicht anspruchsvoll und mehr als ein paar kann sie nicht hintereinander hören, weil es ihr dann einfach zu langweilig wird. Aber als kurzweilige Unterhaltung ist diese Reihe durchaus empfehlenswert.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt hat Vanessa Und dann gab’s keines mehr von Agatha Christie beendet. Sie hat das Buch zwar als normales Buch auf mir liegen, aber sie hat es neulich als Theaterstück gesehen und es deshalb nochmal im englischen Original gehört, weil sie hören wollte wo die Unterschiede zum Theaterstück sind. Dadurch kam es ihr beim Hören teilweise etwas langatmig vor und sie ist auch nicht die größte Thriller-Freundin, aber sie versteht nun einige Verweise beziehungsweise Motive aus anderen Krimis, die auf diesen berühmten Thriller der Autorin verweisen.

 

  1. Liebe:r SuB, Umweltschutz und Klimawandel gehen uns alle an. Zeige uns ein Buch, das Dein:e Besitzer:in mindestens als zweite Person liest (Bücherschrank, Leihe, gebraucht gekauft).

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick Februar 2024: Vanessa hat keines der Bücher gelesen: Stop What You’re Doing And Read This! (Englisch), Kings & Fools: Vergessenes Wissen, von Natalie Matt & Silas Matthes (Deutsch) und Aja oder Alles ganz anders von Gabriele Beyerlein (Deutsch) müssen also noch gelesen werden (oder zumindest eins davon).

März 2024: Jippie unsere grünen Monate beginnen! Da freue ich mich sehr drauf und drüber =) Normalerweise liest Vanessa ziemlich viel aus den Bücherschränken der Umgebung, aber leider hatte sie da in letzter Zeit häufiger Pech mit den Büchern. Meistens war es so, dass sie ein Buch aus dem Bücherschrank mitgenommen hat, es angefangen hat und relativ schnell gemerkt hat, dass es ihr nicht gefällt oder dass sie es sogar abgebrochen hat. Inzwischen ist, glaube ich, praktisch nichts mehr auf mir, das Vanessa aus dem Bücherschrank mitgenommen hat. Aber zum Glück liest sie ja auch gerne gebrauchte Bücher und davon sind noch einige auf meinen Stapeln und da habe ich jetzt eine riesige Auswahl: Miss Silver 7: Die Uhr schlägt zwölf von Patricia Wentworth, Wells & Wong 6: Tödliches Spiel in Hongkong von Robin Stevens und My Roommate is a Cat Band 1 von Tsunami Minatsuki & As Futatsuya.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Anja & Subooky

Melle & Brida

Celina & ihr SuB

Kira & Katharina

Marina & Leo

Alica & Helmut

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Februar 2024

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, hast Du Bücher auf Deinen Stapeln, bei denen es sich NICHT um eine Übersetzung handelt?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Seit Januar hat Vanessa zehn Bücher gelesen und rezensiert, somit sind wir zwar immer noch nicht wieder bei den Zahlen von Dezember, aber auf einem guten Weg. Ich stehe also nun bei 56 Büchern. Vanessas SuB-Abbau-Challenge, von der ich das letzte Mal erzählt hatte, hat da auch ein bisschen geholfen, glaube ich.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Hinzu gekommen sind einige Agatha Christie Kurzgeschichten, die ich eigentlich nicht wirklich zu mir zähle, weil Vanessa sie so schnell wieder wegliest/-hört wie sie auch reinkommen: Das Geheimnis des ägyptischen Grabes, Was wächst in deinem Garten und Die Pralinenschachtel. Diese sind also schon gar nicht mehr auf mir, aber ich hätte sonst nichts zeigen können, außer ein Hörbuch…

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Vanessa hat zuletzt Eine Lady hat die Wahl von Sophie Irwin beendet. Sie hat das Buch als Hörbuch gehört und war so mittelbegeistert davon. Den ersten Band fand sie noch ziemlich gut, aber den zweiten nicht mehr. Sie wird die Reihe wohl nicht weiterverfolgen.

 

  1. Liebe:r SuB, hast Du Bücher auf Deinen Stapeln, bei denen es sich NICHT um eine Übersetzung handelt?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick Januar 2024: Vanessa hat gar nicht so viele von den Büchern gelesen, die ich an dieser Stelle letzten Monat vorgestellt hatte: sie hat nämlich nur Mord in der Mangle Street (Gower St Detective Band 1) von M.R.C. Kasasian angefangen, fand es aber so furchtbar, dass sie es irgendwann abgebrochen hat. Da sie mehr als die Hälfte gelesen hatte, zähle ich es hier und für die Challenge aber.

Februar 2024: Vanessa sollte endlich mal ein englisches Buch lesen, deshalb schlage ich ihr hier Stop What You’re Doing And Read This! vor, außerdem könnte sie mal den nächsten Band der Kings & Fools-Reihe lesen, Vergessenes Wissen, von Natalie Matt & Silas Matthes und Aja oder Alles ganz anders von Gabriele Beyerlein. Und wisst ihr, was das beste darin ist, wenn Vanessa davon wirklich eins oder sogar mehrere lesen würde? Sie würde direkt noch etwas für ihre Challenge tun… =D Ich drücke ihr also die Seiten.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Anja & Subooky

Melle & Brida

Celina & SuB

Marina & Leo

Livia & SuBrina

Kira & Katharina

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Januar 2024

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, viele Leser:innen nehmen gerne an Challenges teil. Welche Bücher hat sich dein:e Besitzer:in dafür vorgenommen? Zeige uns Challengebücher von deinen Stapeln!

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Nachdem ich im Dezember nur noch bei 53 Büchern war, bin ich unter anderem durch Weihnachten wieder extrem angewachsen und bin tatschlich bei 66 Büchern. Das ist ein Aufbau von 13 Büchern… Oh man, dabei lief der Abbau eigentlich nicht schlecht im letzten Jahr. Aber zum Glück hat Vanessa schon eine SuB-Abbau-Challenge in Planung, die hoffentlich dafür sorgt, dass meine Zahlen wieder etwas sinken.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Meine neuen Schätze: Die Katze, die Shakespeare kannte von Lilian Jackson Braun. Hierbei handelt es sich um den siebten Band der Reihe, von der Vanessa die letzten Bände sehr gut gefallen haben. Sie freut sich also schon drauf. My Roommate is a Cat Band 1 von Tsunami Minatsuki und As Futatsuya. Hierbei handelt es sich mal um eine Manga-Reihe und es ist nicht Detektiv Conan! Außerdem ist ein neuer Miss Silver-Band eingezogen: Band 9: Eine Tote kehrt zurück von Patricia Wentworth. Auch auf die beiden letztgenannten freut sie sich sehr.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Beendet hat Vanessa länger nichts mehr, aber ich glaube das letzte beendete Buch war ein Jugendkrimi: Wells und Wong 5: Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens. Sie liebt die Reihe und ihr hat besonders dieser atmosphärische Weihnachtskrimi der Reihe sehr gut gefallen. Von ihr gab’s eine klare Empfehlung!

 

  1. Liebe:r SuB, viele Leser:innen nehmen gerne an Challenges teil. Welche Bücher hat sich dein:e Besitzer:in dafür vorgenommen? Zeige uns Challengebücher von deinen Stapeln!

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick November 2023: Der chinesische Schal von Patricia Wentworth wurde inzwischen gelesen.

Rückblick Dezember 2023: Wells & Wong 5: Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens hat Vanessa gelesen und auch mit Lady Hardcastle (Band 6) und der Mord am Meer von T. E. Kinsey hat sie angefangen. Bisher gefällt es ihr sehr gut.

Januar 2024: Vanessa will auch in diesem Jahr wieder ihren SuB abbauen (was ich sehr gut finde), deshalb wird am Montag ein entsprechender Challenge-Post online gehen. In diesem Beitrag findet ihr unter anderem die nachfolgenden drei Bücher, die sie in den nächsten Monaten lesen möchte. Ich hoffe ja, dass sie diese tatsächlich liest und ich noch ein bisschen schrumpfen kann: Und dann gab’s keines mehr von Agatha Christie, Miss Daisy (2) und der Tod im Wintergarten von Carola Dunn und Mord in der Mangle Street (Gower St Detective Band 1) von M.R.C. Kasasian. Es handelt sich bei allen drei Büchern um Krimis, was ja eher dafür sorgt, dass sie die Bücher mit einer größeren Wahrscheinlichkeit auch tatsächlich liest.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben  und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Brida & Melle

Subs & Andrea

Sarah & Gustav

Rina & Cully

Subooky & Anja

Marina & Leo

Kira & Katharina

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Adventskalender 2023 ·Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Dezember 2023

weihnachtliches Leseaktionen-Banner durch einen grün roten Rahmen außenrum: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, jetzt wird’s künstlerisch: in welchen deiner Bücher geht es um Musik, Tanz, Literatur, Malerei oder eine andere Kunstform?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Obwohl Vanessa in letzter Zeit wirklich sehr wenig gelesen hat, bin ich nur noch bei 53 Büchern. Sie hatte irgendwann mal gesagt, sie wollte zum Jahresende gerne unter 50 sein, aber wir sind uns noch nicht so sicher, ob das noch klappt, denn schließlich steht Weihnachten vor der Tür… Gemeinhin bedeutet das eher einen SuB-Aufbau.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Tatsächlich ist so viel gar nicht hinzu gekommen in letzter Zeit. Von T. E. Kinsey Lady Hardcastle (Band 6) und der Mord am Meer und von Michel Bergmann Der Rabbi und der Kommissar Band 2: Du sollst nicht begehren. Bei beiden handelt es sich um Rezensionsexemplare und bei letzterem sogar um ein Hörbuch. Die sollte sie also zeitnah mal lesen/hören.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt hat Vanessa einen Krimi abgebrochen, der eigentlich echt gut klang: Mord auf Rezept von Rita Mae Brown. Dabei handelt es sich um einen Katzenkrimi und sie dachte, dass eine ältere Dame ermittelt (Die Reihe heißt Mrs. Murphy), aber das ist der Name der Katze. Statt winterliche Cosy Crime handelte es sich um einen brutal-blutige Tatort, bis zum Abbruchzeitpunkt sehr wenig Ermittlungen und dafür ganz viel Handlung um die Figuren aus dem Ort, in dem die Reihe spielt. Leider hat für Vanessa hier so gar nichts gestimmt und sie hat nach einem viertel (oder so) abgebrochen. Nun will sie aber gerne noch eine Abbruch-Rezi schreiben.

 

  1. Liebe:r SuB, jetzt wird’s künstlerisch: in welchen deiner Bücher geht es um Musik, Tanz, Literatur, Malerei oder eine andere Kunstform?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick November 2023: Kabeljau und Kaviar von Charlotte MacLeod, Mord im alten Pfarrhaus von Jill McGown und Der chinesische Schal von Patricia Wentworth sind alle drei noch ungelesen. Naja vielleicht liest sie ja bis zum nächsten Mal eins (davon sind schließlich zwei Weihnachtsbücher, da würde es sich anbieten jetzt an Weihnachten oder zwischen den Jahren ja anbieten).

Dezember 2023: Dieses Mal schlage ich Vanessa ein paar Reihentitel vor. Sie mag die Frage aber eigentlich total gerne. Da Vanessa ja gesagt hat, dass sie mal wieder Lust auf einen Weihnachtitel hätte, schlag ich hier einfach nochmal Wells & Wong 5 vor. Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens könnte sie doch direkt anfangen; finde ich. Außerdem will sie doch Lady Hardcastle (Band 6) und der Mord am Meer von T. E. Kinsey ohnehin zeitnah lesen, weil es ein Rezensionsexemplar ist. Ein Conan könnte auch mal wieder sein: Detektiv Conan Band 98 von Gosho Aoyama. Da sollte doch was dabei sein.

Wir wünschen euch schöne Feiertage, eine ruhige und besinnliche Zeit und einen guten Start ins nächste Jahr.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Alica & Helmut

Andrea & Subs

Anja & Subooky

Melle & Brida

Rina & Cully

Marina & Leo

Kira & Katharina

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort November 2023

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte BücherHallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, hast du Bücher auf deinen Stapeln von Autor:innen, die bereits verstorben sind?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich weiß nicht genau wie Vanessa das geschafft hat, aber es sind noch einmal zwei hinzugekommen. Damit sind es fünf mehr als im vorletzten Monat und ich bin jetzt bei 56 Büchern.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Seit dem letzten Mal sind gar nicht so viele Bücher hinzugekommen, aber bei den drei letzten handelt es sich um: Agatha Christies Haushälterin ermittelt 2: Der Cocktailmörderclub von Colleen Cambridge (ein Rezensionsexemplar), Miss Silver 5: Der chinesische Schal von Patricia Wentworth und Cat Deal 1: Die Kunst zu stehlen von Kate Frey. Der Cocktailmörderclub ist ein Krimi, in dem die historischen Persönlichkeiten von ein paar Kriminalautor:innen auftauchen: Dorothy Sayers, Agatha Christie und G.K. Chesterton. Bei Der chinesische Schal handelt es sich um den nächsten Band aus der Miss Silver-Reihe. Eine ältere Dame (ein bisschen wie Miss Marple), die ihre Fälle problemlos löst. Und Die Kunst zu stehlen ist ein Jugendbuch, in dem es um eine junge Diebin geht. Vanessa freut sich auf alle drei Bücher schon sehr.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt hat Vanessa Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor. Das Buch hat ihr gut gefallen und sie mochte vor allem endlich etwas über den Anfang der Geschichte zu erfahren, denn sie hat schon zwei spätere Bände der Reihe gelesen.

 

  1. Liebe:r SuB, hast du Bücher auf deinen Stapeln von Autor:innen, die bereits verstorben sind?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick August 2023: Vanessa hat Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor (510 Seiten) gelesen. Damit ist die August-Aufgabe beendet.

Rückblick September 2023: Bölle-Hölle von Michael Kibler hat Vanessa inzwischen beendet. Somit ist die Aufgabe sogar durch zwei Bücher erledigt.

Rückblick Oktober 2023: Vanessa hat nur Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor beendet, obwohl sie auch auf Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens große Lust gehabt hätte. Aber mit der Miss Maxwell hat sie zumindest die Aufgabe geschafft.

November 2023: Da Vanessa gerne auch ältere Bücher und Klassiker liest hat sie natürlich auch einige bereits verstorbene Autor:innen auf mir. Davon kann ich aber einige nennen: da sie noch zwei Weihnachtskrimis von bereits verstorbenen Autorinnen auf mir hat, würde ich diese für diese Aufgabe einfach mal bevorzugt nominieren: Kabeljau und Kaviar von Charlotte MacLeod (Vanessa hat letztes Jahr zu Weihnachten ein anderes Buch der Autorin gelesen und war sehr begeistert), Mord im alten Pfarrhaus von Jill McGown (der Krimi wartet schon recht lange und sollte gerade deshalb endlich gelesen werden) und Der chinesische Schal von Patricia Wentworth (ist ein Band der Miss Silver-Reihe, die Vanessa bisher sehr mochte).

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-
„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Brida & Melle

Rina & Cully

Marina & Leo

Kira & Katharina

Sarah & Gustav

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Oktober 2023

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher
Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, der Herbst ist da: kannst du deinem/r Besitzer:in Bücher mit roten, orangen oder braunen Covern passend zum Herbstlaub empfehlen?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich bin wieder um drei Bücher gewachsen und bin damit bei 54 Büchern. Das liegt zum einen dran, dass Vanessa einige neue Bücher bekommen hat, aber zum anderen auch daran, dass sie nicht so viel zum Lesen und Rezensieren kam. Hoffentlich wird das wieder etwas besser, dann sind ein paar Neuzugänge auch kein großes Problem.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Neu hinzugekommen sind: Mydworth 2: Tod im Mondschein von Matthew Costello & Neil Richards, aus dieser Reihe hat Vanessa bereits Band 1 und Band 10 gelesen. Richtig vom Hocker konnten sie die beiden Bände zwar nicht, aber vielleicht kann Band 2 sie ja endlich von der Reihe überzeugen. Außerdem von Michael Innes Ein Schuss im Schnee, mit dem Vanessa auch schon angefangen hat. Es handelt sich um einen weihnachtlichen Krimi-Klassiker und er gefällt ihr bisher sehr gut. Und Miss Emily und der tote Diener von Higher Barton von Rebecca Michéle: bisher konnte sie die Autorin mit anderen Romanen noch nicht überzeugen, deshalb ist sie auf diesen Krimi besonders gespannt, denn er trifft eigentlich genau ihren Geschmack: ein alter, englischen Landsitz am Anfang des 20. Jahrhunderts. Ich bin gespannt wie er Vanessa gefallen wird.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Vanessa hat vor einigen Monaten die Lady Eleanor Swift-Reihe entdeckt und hat immer wieder überlegt, ob sie die Reihe lesen möchte. Nun kam der vierte Band raus und dabei handelte es sich um einen Weihnachtskrimi. Und was soll ich sagen? Sie hat den Band wirklich gemocht. Ein Mord im Schnee von Verity Bright hat ihr richtig gut gefallen. Die Rezi folgt zeitnah.

 

  1. Liebe:r SuB, der Herbst ist da: kannst du deinem/r Besitzer:in Bücher mit roten, orangen oder braunen Covern passend zum Herbstlaub empfehlen?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick August 2023: Vanessa hat immer noch keines der Bücher mit über 400 Seiten gelesen: Kate Shackleton 2: Mord braucht keine Bühne von Frances Brody (431 Seiten), Percy Jackson 5: Die letzte Göttin von Rick Riordan (461 Seiten) und Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor (510 Seiten) sind also alle drei noch ungelesen.

Rückblick September 2023: Vanessa hat Das Leben der schwedischen Gräfin von G*** von Christian Fürchtegott Gellert beendet und mit Bölle-Hölle von Michael Kibler angefangen. Diesen wird sie in den nächsten Tagen beenden.

Oktober 2023: Bunte Cover, davon hat Vanessa ein paar. Ich habe mich jetzt für zwei rote und ein orange-gelbes entschieden: Wenig überraschend ist das Cover von Red Scales von Katharina V. Haderer rot. Wenn sie das lesen würde, hätte sie direkt auch eine Reihe beendet. Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens ist ein Weihnachtskrimi mit Daisy Wells und Hazel Wong, auf den sie schon seit ein paar Wochen Lust hat, ihn aber in die kältere schieben wollte, von daher könnte die Wahrscheinlichkeit relativ hoch sein, dass sie es liest. Und ich schlage ihr noch einmal Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor vor. Da ich ihr das bereits im August vorgeschlagen habe, könnte es auch hier gut sein, dass sie es liest, denn damit würde sie direkt zwei Aufgaben schaffen.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Mella & Brida

Rina & Cully

SuBrina & Livia

Anja & Subooky

Kira & Katharina

Alica & Helmut

Marina & Leo

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort September 2023

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, welche Einzelbände auf deinen Stapeln soll dein:e Besitzer:in lesen?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich bestehe nur noch aus 51 Büchern. Das ist sehr toll, denn das heißt, dass Vanessa seit dem letzten Mal noch einmal einen Abbau von vier Büchern geschafft hat. Ich bin sehr stolz auf sie, denn seit dem letzten Mal kamen noch einmal einige hinzu und sie hat dennoch einen Abbau geschafft.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Im letzten Monat sind ein paar Bücher eingezogen unter anderem Der Donnerstagsmordclub (3) und die verirrte Kugel von Richard Osman, Kate Shackleton 3: Mord zur Teestunde von Frances Brody und Wells & Wong 8: Eine Prise Mord von Robin Stevens. Bei allen dreien handelt es sich um Krimis, was gut ist, weil Vanessa gerade richtig große Lust auf dieses Genre hat.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Vanessa hat kürzlich Das Krokodil und der Pharao herausgegeben von Constanze Holler beendet. Dabei handelt es sich um eine Anthologie mit verschiedenen Texten aus dem alten Ägypten. Manche davon waren ganz interessant und unterhaltsam, andere eher verstörend.

  1. Liebe:r SuB, welche Einzelbände auf deinen Stapeln soll dein:e Besitzer:in lesen?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick Juli 2023: Vanessa hat Süße Rache von Linda Howard, einen ihrer SuB-Senioren, gelesenStop What You’re Doing And Read This und Detektiv Conan Band 71 von Gosho Aoyama (Februar 2020) sind aber weiterhin ungelesen.

Rückblick August 2023: Vanessa hat keines der Bücher mit über 400 Seiten gelesen: Kate Shackleton 2: Mord braucht keine Bühne von Frances Brody (431 Seiten), Percy Jackson 5: Die letzte Göttin von Rick Riordan (461 Seiten) und Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor (510 Seiten) sind also alle drei noch ungelesen.

September 2023: Das ist gar nicht so einfach, weil Vanessa sehr viele Reihentitel liest. Ich empfehle ihr einen Christie-Krimi, der nicht von Tommy und Tuppence, Miss Marple oder Hercule Poirot aufgelöst wird, Rächende Geister; der klingt auch als ob er in den Herbst passen könnte. Außerdem wähle ich noch den Klassiker Das Leben der schwedischen Gräfin von G*** von Christian Fürchtegott Gellert, der schon seit über 2 Jahren auf mir darauf wartet, gelesen zu werden. Bölle-Hölle von Michael Kibler ist ein Regionalkrimi und sie hat von dem Autor auch schon ein bisschen was gelesen, allerdings bisher von einer Reihe und dieser Krimi gehört nicht dazu.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Rina & Cully

Anja & Subooky

SuBrina & Livia

Alica & Helmut

Kira & Katharina

Brida & Melle

Marina & Leo

Livia & SuBrina

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort August 2023

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte BücherHallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, im Sommer lässt es sich prima draußen mit längeren Geschichten entspannen. Welche Bücher mit über 400 Seiten hast du auf deinen Stapeln?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Vanessa liest gerade sehr fleißig und ist inzwischen schon nur noch bei 55 Büchern. Ich weiß nicht genau wie sie das geschafft hat, weil nochmal ein paar Bücher hinzukamen, aber es ist schon mal wieder ein kleiner Abbau von fünf seit dem letzten Mal und sie hofft, dass es so auch weitergeht…

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Seit dem letzten Mal ist Anne Perrys Die roten Stiefeletten hinzugekommen. Dabei handelt es sich um einen historischen Krimi. Außerdem kam Bölle-Hölle, ein Regionalkrimi, in dem es um Fußball zu gehen scheint, von Michael Kibler hinzu. Im Auftrag Ihrer Majestät 2: Adel verpflichtet…zum Mord von Rhys Bowen hat Vanessa schon gehört, hat aber auch sonst keine Neuzugänge mehr auf der Liste, sodass ich diesen hier noch vorstelle.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Vanessa hat direkt Der Stoß von der Klippe von Patricia Wentworth gelesen und deshalb auch schon beendet. Das Buch war erst letzten Monat eingezogen und gefallen hat es ihr sehr gut.

 

  1. Liebe:r SuB, im Sommer lässt es sich prima draußen mit längeren Geschichten entspannen. Welche Bücher mit über 400 Seiten hast du auf deinen Stapeln?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick Juli 2023: Vanessa hat bisher noch keinen ihrer SuB-Senioren von diesem Jahr gelesen, deshalb sind Süße Rache von Linda Howard, Stop What You’re Doing And Read This und Detektiv Conan Band 71 von Gosho Aoyama (Februar 2020) noch ungelesen.

August 2023: Vanessa hat tatsächlich einige Bücher mit über 400 Seiten auf dem SuB, sodass ich sogar ein bisschen Auswahl hatte. Aber am Ende sind es dann doch diese drei geworden und ich hoffe, dass die Nennung von Percy Jackson sie endlich motiviert die Reihe zu beenden… ^^ Hier also meine Auswahl: Kate Shackleton 2: Mord braucht keine Bühne von Frances Brody (431 Seiten), Percy Jackson 5: Die letzte Göttin von Rick Riordan (461 Seiten) und Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor (510 Seiten).

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Marina & Leo

Rina & Cully

Melle & Brida

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Juli 2023

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher
Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, oh ja, die alten Hasen hier wissen, welche Frage nun folgen wird: SuB-Senioren! Zeige mir deine drei ältesten SuB-Senioren und das allerwichtigste: Haben sie sich zum Vorjahr verändert oder sind es immer noch die gleichen?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Derzeit hat Vanessa 60 Bücher auf mir, damit bin ich um 12 Bücher angestiegen. Darunter sind Prints, E-Books und Hörbücher. Irgendwie hat Vanessa in den letzten Wochen nicht so sehr darauf geachtet, dass nicht zu viele Bücher hinzukommen. Da muss dringend wieder etwas geschehen, denn in diese Richtung darf es nicht weitergehen und erst recht nicht in solch großen Sprüngen!

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Neu hinzugekommen sind bei mir ein paar Bücher, aber ich darf hier ja immer nur die drei neusten Schätze vorstellen: Miss Maxwells (1) kurioses Zeitarchiv von Jodi Taylor, Miss Daisy (2) und der Tod im Wintergarten von Carola Dunn und Miss Silver 2: Der Stoß von der Klippe von Patricia Wentworth. Einerseits bin ich ja froh, dass mal wieder ein paar Neuzugänge hinzukamen, andererseits geht es mit meinen Zahlen gerade in die falsche Richtung. Vielleicht kann ich ja Vanessa überzeugen erst einmal ein paar Bücher zu lesen, bevor wieder neue hinzukommen…?

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Gerade hat Vanessa Aufbrechen von Tsitsi Dangarembga beendet. Das Hörbuch hat ihr gut gefallen und sie empfiehlt den Roman der Autorin auf jeden Fall weiter.

  1. Liebe:r SuB, oh ja, die alten Hasen hier wissen, welche Frage nun folgen wird: SuB-Senioren! Zeige mir deine drei ältesten SuB-Senioren und das allerwichtigste: Haben sie sich zum Vorjahr verändert oder sind es immer noch die gleichen?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick Juni 2023: Vanessa hat den vorgeschlagenen Reihentitel vom letzten Mal gelesen: Kate Shackleton: Mord nach Strich und Faden von Frances Brody. Sie mochte das Buch sehr und freut sich schon unglaublich dolle auf die weiteren Bände der Reihe.

Juli 2023: Letztes Jahr im Juli hatte ich als älteste Bücher auf mir: Abendfrost von Michael Kibler, Süße Rache von Linda Howard und Stop What You’re Doing And Read This. Daran hat sich leider nicht so viel geändert wie ich mir wünschen würde, aber zumindest eins der Bücher hat Vanessa gelesen: Abendfrost von Michael Kibler, neu in dieser Liste ist Detektiv Conan Band 71 von Gosho Aoyama (Februar 2020).

Bei meiner SuB-Abbau Challenge hat Vanessa jetzt noch eine Regel ergänzt, die sie motivieren soll, die SuB-Leichen zu lesen. Ich bin ja mal gespannt, ob das klappt. Außerdem hat sie die Regeln nochmal verändert, sodass sie hoffentlich auch wieder mehr vom SuB liest und sich wieder an die Neuanschaffungsregel hält.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Melle & SuB/SueB

Rina & Cully

Marina & Leo

Anja & Subooky

Kira & Katharina

Alica & Helmut

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Juni 2023

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Im Juni ist Pride Month. Liebe:r SuB, hast du Bücher mit queeren (Haupt-)Figuren auf deinen Stapeln?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Vanessa hat es geschafft mich noch im weitere 7 Bücher zu reduzieren, sodass ich inzwischen bei nur noch 48 Büchern bin. Das wird sich aber zeitnah ändern, weil Vanessa noch ein paar Bücher bestellt hat, die noch auf dem Weg zu mir sind. ^^

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Neu hinzu gekommen sind auch ein paar Bücher (eigentlich ausschließlich Krimis): Mydworth 10: Auf Ganovenjagd in New York City von Neil Richards & Matthew Costello, Lady Arrington (5) und der dunkle Schatten des Mondes von Charlotte Gardener und Lady Hardcastle (5) und der tote Reporter von T E Kinsey, das Vanessa aber auch schon fast wieder fertig hat.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt hat Vanessa den zweiten Band der Mags Blake-Reihe Je dunkler das Grab von Mary Ann Fox beendet. Sie hat das Buch als Hörbuch gehört. Nachdem ihr der erste Band nicht so gut gefallen hat, wollte sie die Reihe eigentlich schon einfach abbrechen, aber als sie dann gesehen hat, dass es die Reihe auch als Hörbücher gibt, wollte sie ihr nochmal eine Chance geben, wurde allerdings sehr enttäuscht. Der Fall bestand mehr oder weniger aus Rätsel raten, wahllosem Beschuldigen von Verdächtigen und sich dann vom wahren Täter:in fast ermorden lassen und die beiden Hauptcharaktere waren noch dazu total unsympathisch und super anstrengend. Damit hat Vanessa diese Reihe wohl endgültig abgebrochen.

 

  1. Im Juni ist Pride Month. Liebe:r SuB, hast du Bücher mit queeren (Haupt-)Figuren auf deinen Stapeln?

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick April 2023: Vanessa hat Ein todsicherer Bestseller von Elizabeth Peters „gelesen“. Sie fand den Abschlussband der Reihe seeehr anstrengend, hat damit aber wenigstens eine weitere Reihe beendet.

Rückblick Mai 2023: Auch für die Mai-Aufgabe hat Vanessa ein Buch „gelesen“: Die Weihnachtsdiebin von C.K. Zille & Christina Wermescher, obwohl gerade nicht Weihnachten ist. Gefallen hat es ihr leider auch nicht so wahnsinnig gut. Mit Ende einer Karriere von P.D. James hat Vanessa aber sogar auch schon angefangen.

Juni 2023: Ich glaube, Vanessa hat kein passendes Buch auf dem SuB, deshalb werde ich ihr dieses Mal Reihentitel vorschlagen müssen. Dieses Mal schlage ich ihr auch nur zwei Bücher vor: Detektiv Conan Band 98 von Gosho Aoyama, weil ich finde, dass sie die Reihe endlich mal weiterlesen sollte und zum anderen Kate Shackleton Band 1: Mord nach Strich und Faden von Frances Brody.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Marina & Leo

Rina & Cully

Andrea & Subs

Alica & Helmut

Kira & Katharina

Tine & Michl

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _