Leseaktionen ·Montagsfragen

Montagsfrage: 27. Juni 2022

Hallo ihr Lieben,

Sophia möchte diese Woche ganz schön viel von uns wissen… Diese Woche machen wir nämlich ein kurzes Quiz über die 2022 bereits gelesenen Bücher in Kombination mit einem Mid-Year-Book-Bingo.

Hast du 2022 bisher…

ein Hörbuch gehört? Diese Frage kann ich mit einem dicken JA! beantworten. Ich habe schon einige Hörbücher gehört dieses Jahr.
ein Buch abgebrochen? Ich habe lange überlegt, ob ich es abbrechen soll, habe mich aber entschieden, dass ich das Buch von Tonke Dragt, das noch auf meinem SuB steht, wohl nicht mehr beenden werde.
ein Buch, das in Deutschland spielt gelesen? Ich interpretiere das mal etwas freier und werte auch zwei Hörbücher als gelesene Bücher ^^ Die Mona-Reihe um eine junge Hexe, die gerade lernt mit ihren Kräften umzugehen spielt in Frankfurt und Offenbach.
ein Sachbuch gelesen? Bisher noch nicht.
eine Autor:in getroffen? Bisher auch noch nicht, nur eben digital in einer Leserunde…
über ein Buch diskutiert? Ohja. Über einige sogar, bei den meisten in Leserunden oder Buddy-Reads.
ein Buch aufgrund des Cover gekauft? Nein, aber gelesen. Mondprinzessin hat ein wunderschönes Cover, aber ich habe es vom Verlag als Rezensionsexemplar bekommen und habe es deshalb leider nicht gekauft.
ein Buch mit dem Buchstaben X im Titel gelesen? Mit Z kann ich in etlichen Kombinationen dienen (deutlich mehr als ich dachte), aber mit X leider nicht.
einen Reread gemacht? Etliche Re-listens und einen Re-read habe ich in meiner Liste gefunden.
ein Buch in 24 Stunden gelesen? Das weiß ich gar nicht mehr so genau, aber ich glaube nicht.
ein fremdsprachiges Buch gelesen? Ich nehme es mir ja immer wieder vor, aber bisher habe ich es dieses Jahr noch nicht gemacht.
eine Buchverfilmung geschaut? Ich schaue derzeit immer mal wieder Detekiv Conan Folgen, die ja zumindest teilweise auf den Mangas beruhen.
ein Selfpublishing Buch gelesen? Ich habe Mord nach Mitternacht von Moira Valérie Soderberg, den ersten Band einer neuen Krimi-Reihe, von der bisher auch nur der eine Band erschienen ist gelesen. Außerdem auch noch Der verschwundene Professor von Andrea Instone, auch ein erster Band einer Reihe. Sie heißt Fräulein Schumacher ermittelt und hat bereits 12 Bände. Beide Reihen werde ich definitiv weiterverfolgen.
ein Buch einer verstorbenen Autor:in gelesen? Ich habe einige Hörbücher von Jane Austen gehört und etwas von Enid Blyton gelesen.
ein Buch vom SuB erlöst? Auf jeden Fall! Ich schließe mich Sophia an und sage: weniger als geplant (und gehofft), aber doch schon einige.
eine Graphic Novel oder einen Comic gelesen? Nein. Muss ich aber noch für meine Buchclub Challenge. ^^

Ein Bingo habe ich zwar noch nicht erreicht; aber irgendwie fehlt auch häufig “nur noch” ein Feld.

Wie sieht eure Halbjahresbilanz bisher aus? Welche Fragen könnt ihr schon positiv beantworten?

Liebe Grüße
Vanessa

Leseaktionen ·Montagsfragen

Montagsfrage: 20. Juni 2022

Montagsfrage: Wie oft ziehen bei Euch neue Bücher ein und was waren Eure letzten Neuzugänge?

Hallo ihr Lieben,
Sophia möchte diese Woche von uns wissen, wie oft neue Bücher bei uns einziehen und was meine letzten Neuzugänge waren:
Das ist bei mir ganz unterschiedlich, allerdings ziehen schon ziemlich oft und regelmäßig neue Bücher ein, da mein SuB nicht so super groß ist und ich auch immer wieder frischen Wind in meinem SuB-Regal brauche. Um die Feiertage herum sind es natürlich naturgemäß mehr Bücher. Derzeit versuche ich mich aber ein bisschen mehr zurück zu halten und den Fokus eher auf meinen SuB zu legen, denn obwohl immer wieder tolle Bücher veröffentlicht werden und ich gerne Bücher shoppe (oder geschenkt bekomme oder als Rezensionsexemplare erhalte), möchte ich auch den vielen tollen Geschichten auf meinem SuB etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.
Diesen Monat sind bei mir bereits eingezogen:
Montags bei Monica von Clare Pooley
Agatha Raisin und der tote Ehemann von M. C. Beaton
Saphirblau von Kerstin Gier
Der Rabbi und der Kommissar – Du sollst nicht morden von Michel Bergmann
Gefährlicher Erfolg von Matthew Costello & Neil Richards
Kater Brown und die tote Weinkönigin von Ralph Sander
Tokyo Ever After 1: Prinzessin auf Probe von Emiko Jean
Was sind eure letzten Neuzugänge und wie häufig ziehen bei euch neue Bücher ein?
Liebe Grüße
Vanessa

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Juni 2022

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, welche Bücher sind bei dir gelandet, die in diesem Jahr eingezogen und noch ungelesen sind?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Diesen Monat bestehe ich aus 63 Büchern und bin damit um zwei geschrumpft. Das ist zwar nicht viel, aber immerhin besser als nichts. Mal gucken wie sich das entwickelt.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Die drei neusten Schätze sind zwei Krimis, und ein Jugendbuch: Gefährlicher Erfolg von Matthew Costello und Neil Richards. Das ist ein Teil der Cherringham-Reihe, die Vanessa aber nicht so wirklich verfolgt, sondern eher lose ein paar Bände davon liest. Von der Kater Brown-Reihe, die schon länger auf Vanessas Wunschliste stand der zweite Teil Kater Brown und die tote Weinkönigin. Eigentlich fand sie, dass die Reihe ganz gut klang, aber der Band, den sie gerade dazu bekommen hat, hat nur etwa 120 Seiten, deshalb weiß sie noch nicht, ob sie die Reihe wirklich weiterverfolgen möchte. Außerdem ist noch ein Rezi-Exemplar eingezogen: Tokyo Ever After 1: Prinzessin auf Probe von Emiko Jean. Das Buch hat Vanessa an eine japanische Version von Plötzlich Prinzessin erinnert und weil Vanessa die Filme mochte und Japan toll findet, war sie neugierig.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Als letztes beendet hat Vanessa den ersten Band der Young Sherlock Holmes-Reihe Der Tod liegt in der Luft von Andrew Lane. Sie hat das Buch als Hörbuch gehört. Dieses war zwar leider stark gekürzt und sie hatte am Anfang echt Schwierigkeiten, reinzukommen, aber am Ende hat es ihr ziemlich gut gefallen und sie will noch den ein oder anderen Band, der ihr so in die Hände fällt, gerne hören/lesen.

  1. Liebe:r SuB, welche Bücher sind bei dir gelandet, die in diesem Jahr eingezogen und noch ungelesen sind?

Rückblick Mai 2021: Bei Percy Jackson gibt es keine Neuigkeiten, aber zumindest eine andere Reihe von Rick Riordan, Die Kane-Chroniken, beendet Vanessa gerade…

Rückblick Mai 2022: Eigentlich dachte ich ja, dass Vanessa mindestens zwei der aufgeführten Bücher lesen würde, weil sie auf alle drei so große Lust hatte. Tatsächlich hat sie aber „nur“ Jackie Dupont 1: Die Tote mit dem Diamantcollier von Eve Lambert gelesen. Zum zweiten Teil der Reihe hat sie mehr oder weniger direkt danach auch noch gegriffen.

Juni 2022: Da muss ich mal in meine Liste gucken… Das sind tatsächlich mehr als drei, da muss ich also wieder eine Auswahl treffen. Vielleicht nehme ich keine Bücher, die gerade erst eingezogen sind und die ich schon so oft gezeigt habe in den letzten Monaten… Der Gletschermann von Erich Ballinger ist im Januar eingezogen. Jane Austen und die Kunst der Worte von Catherine Bell ist im Mai (als Hörbuch) und Blausäure von Agatha Christie ist im April eingezogen.

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Andrea & Subs

Rina & Cully

Marina & Leo

Mellis Buchleben

Vanessas Literaturblog
_ _

Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #54

Hallo ihr Lieben,

Andrea hostet seit einiger Zeit die Gemeinsam Lesen-Aktion. Hier können wir uns jeden Dienstag über unsere aktuelle Lektüre austauschen und ein Zwischenfazit zu unseren Büchern festhalten.

  1. Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich lese gerade den zweiten Teil der Jackie Dupont-Reihe Mord beim Diamanten-Dinner von Eve Lambert und bin auf Seite 368.

  1. Meine aktuelle Meinung:

Ich habe erst kürzlich den ersten Band beendet, hatte aber irgendwie Lust nun auch direkt den zweiten zu lesen. Ich muss sagen, dass ich Jackie Dupont auf der einen Seite mag, weil sie sich durchsetzt und ein großes Selbstvertrauen hat. Auf der anderen Seite finde ich ihren Charakter aber auch überaus rücksichtlos und sie wirkt total kalt und das allen Menschen gegenüber. Als eine der Zeuginnen ihr Baby selbst mit einer Giftmischung abzutreiben versucht, weil Jackie alle Zeug:innen unter Druck gesetzt und ihnen Angst eingejagt hat, zuckt sie nur die Schultern und meint, dass es ja nicht ihre Schuld sei und sie weder für die Schwangerschaft verantwortlich wäre noch das Gift besorgt hätte. Das fand ich schon ziemlich hart, denn ihre Handlungen hatten Auswirkungen auf einen anderen Menschen. In solchen Momenten ist mir Jackie einfach nur unsympathisch. Ob ich einen vierten Band, der noch nicht angekündigt, aber eigentlich notwendig ist, noch lesen werde, weiß ich noch nicht.

  1. Rückblick:

Den zweiten Teil der Kane-Chroniken habe ich noch nicht fertig, dafür hatte ich einfach viel zu große Lust, mal wieder einen Krimi zu lesen. Der ist nun auch fast fertig und danach beende ich die Kane-Chroniken.

Habt ihr eines der Bücher bereits irgendwo gesehen? Was lest oder hört ihr gerade?

Liebe Grüße
Vanessa

Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #53

Hallo ihr Lieben,

Andrea hostet seit einiger Zeit die Gemeinsam Lesen-Aktion. Hier können wir uns jeden Dienstag über unsere aktuelle Lektüre austauschen und ein Zwischenfazit zu unseren Büchern festhalten.

  1. Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich lese gerade den zweiten Teil der Kane-Chroniken Der Feuerthron von Rick Riordan und bin auf Seite 71.

  1. Meine aktuelle Meinung:

Der zweite Band dieser Trilogie ist ja ebenfalls relativ dick und irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich gerade bei solch dickeren Büchern langsamer vorwärts komme. Vielleicht lag es auch daran, dass ich am Wochenende arbeiten musste und deshalb nicht so viel zum Lesen kam? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall geht es direkt spannend los mit einem Einbruch in ein Museum, der natürlich vollkommen aus dem Ruder läuft und einer Vision von Sadie, der weiblichen Protagonistin, vom herannahenden Weltuntergang… Aber mich stört auch in diesem Band, dass sich die Geschwister ständig streiten. Ich verstehe das natürlich bis zu einem gewissen Grad, vor allem wenn man das Alter von Sadie und Carter bedenkt, aber ich verstehe nicht, warum sie ihren Fokus nicht mal in der größten Gefahr auf diese lenken können und warum sie es einfach nicht schaffen, besser zusammenzuarbeiten, wo doch nicht nur ihr Leben, sondern das Überleben der gesamten Welt davon abhängt.

Hattet ihr ein schönes Wochenende?

  1. Rückblick:

Ich habe ja letzte Woche das Hörbuch zu Beth O’Learys neustem Roman Up to Date vorgestellt und muss leider sagen, dass ich eine ziemliche Hörflaute hatte. Ich habe Carters (ein anderer Carter als oben… =D ) Verhalten einfach nicht mehr ertragen. Außerdem sind auch die weiblichen Protagonistinnen irgendwie…anstrengend: Eine der Frauen ahnt seinen Betrug, verschließt aber die Augen davor und die andere ging mir mit ihrem Verhalten sehr auf die Nerven. Ich quäle mich langsam Track für Track weiter, aber schön ist das nicht. Ich hoffe die ganze Zeit, dass irgendjemand Carters Lügen endlich aufdeckt und die drei Frauen endlich anfangen können, sich ein Leben ohne ihn aufzubauen, aber irgendwie scheint das nicht zu geschehen. Hoffentlich wird das bald besser.

Habt ihr eines der Bücher bereits irgendwo gesehen? Was lest oder hört ihr gerade?

Liebe Grüße
Vanessa

Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #52

Hallo ihr Lieben,

Andrea hostet seit einiger Zeit die Gemeinsam Lesen-Aktion. Hier können wir uns jeden Dienstag über unsere aktuelle Lektüre austauschen und ein Zwischenfazit zu unseren Büchern festhalten.

  1. Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich höre gerade das Hörbuch zu Up to Date von Beth O’Leary und bin bei Track 7 von 176.

  1. Meine aktuelle Meinung:

Ich kann noch nicht allzu viel zu dem Hörbuch sagen, da ich es gerade erst angefangen habe, nachdem ich endlich Mona 2 beendet habe. Ich bin noch ein bisschen verwirrt von der O’Leary, weil es schon einen Perspektivwechsel gab und ich diesen anhand der Ähnlichkeit der Stimmen nicht direkt erkannt hatte. Ich habe aber auch das Gefühl, dass es mit jedem Track besser wird und hoffe, dass ich mich schon heute Abend besser eingewöhnt habe.

Habt ihr das Buch bereits irgendwo gesehen? Was lest oder hört ihr gerade?

Liebe Grüße
Vanessa

Leseaktionen ·Montagsfragen

Montagsfrage: 23. Mai 2022

Montagsfrage: Persönliche Treffen mit anderen BloggerInnen oder AutorInnen – Habt Ihr das Bedürfnis, Euch auch in echt zu vernetzen, oder reicht Euch der digitale Austausch vollkommen?

Hallo ihr Lieben und einen guten Start in die neue Woche,
Sophia möchte heute von uns wissen, ob wir uns mit Blogger:innen und Autor:innen auch mal persönlich treffen wollen. Tatsächlich habe ich in den letzten Wochen da ab und zu drüber nachgedacht und muss sagen, dass ich es schön fände, wenn Treffen mit Blogger:innen in Präsenz mal wieder möglich wären und es ein Forum dafür gäbe. Aber ich finde auch den digtialen Austausch schön, würde mir da aber auch noch mehr Anknüpfungspunkte wünschen.
Bei den Autor:innen sehe ich das etwas anders: bei den meisten habe ich gar nicht das Bedürfnis, diese zu treffen, denn häufig lese ich ausländische Autor:innen, wo Treffen ohnehin etwas schwieriger wären. Aber gerade lese ich einen Krimi von Andrea Instone (Der verschwundene Professor) und würde an der ein oder anderen Stelle gerne mit der Autorin sprechen, vor allem wenn ich eine Szene besonders witzig finde oder wenn ich mal eine Rückfrage habe. Immerhin kann ich hier einfach eine Mail schreiben, wenn ich das dringende Bedürfnis habe über bestimmte Kapitel nochmal etwas ausführlicher zu quatschen. Alleine die Möglichkeit zu haben, finde ich schon sehr reizvoll. Ein persönliches Treffen bräuchte ich dafür aber nicht unbedingt.
Wie ist das bei euch? Wollt ihr euch mit Autor:innen und mit Blogger:innen lieber persönlich oder lieber digital austauschen?
Liebe Grüße
Vanessa

Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Mai 2022

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort”. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, alles neu macht der Mai: Welche Reihenauftakte schlummern auf deinen Stapeln?

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Beim letzten Mal hatte ich einen saftigen Abbau zu vermelden. Dieses Mal ist leider wieder das Gegenteil passiert… 65 Bücher beherberge ich derzeit. Damit sind es 4 Bücher mehr als das letzte Mal.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Als letzte hinzugekommen sind Dianne Freemans Bühne frei für den Tod (Countess of Harleigh 4), Verstand und Gefühl ein neues Hörspiel von Jane Austen und Up to Date als Hörbuch von Beth O’Leary. Vanessa freut sich auf alle drei Bücher: die Countess of Harleigh-Reihe gehört zu ihren Lieblingsreihen, die Hörspiele von Jane Austen findet Vanessa super und hat einige davon schon wiederholt gehört und die Liebesromane von Beth O’Leary haben ihr bisher auch alle gut gefallen.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Als letztes verlassen hat mich Mondprinzessin von Ava Reed. Vanessa hat noch nie etwas von der Autorin gelesen, kannte sie aber dem Namen nach und wollte die ganze Zeit mal etwas von ihr lesen. Als sie also Mondprinzessin mit dem schönen Cover bei Netgalley entdeckte, hat sie es direkt angefragt. Sie fand den ersten Band einer Dilogie ganz gut, aber ein bisschen kurz. Den zweiten wird sie aber noch lesen wollen, hat sie mir schon verraten. =D Damit hätte das Buch sowohl in die April-, als auch in die Mai-Aufgabe gepasst; was für ein lustiger Zufall!

  1. Liebe:r SuB, alles neu macht der Mai: Welche Reihenauftakte schlummern auf deinen Stapeln?

Rückblick Mai 2021: Na toll… Vanessa hat es geschafft! Seit einem Jahr wartet die Percy Jackson-Reihe nun darauf endlich beendet zu werden und der letzte Band ist immer noch ungelesen…

Rückblick April 2022: Vanessa hat es geschafft zumindest eines der drei Bücher zu lesen: Sue Moorcrofts Roman Sommerinselträume hat ihr super gefallen und sie hat richtig Fernweh bekommen! Ein ganz toller Sommerroman, nun gelesen und damit die April-Aufgabe erfüllt.

Mai 2022: Vanessa hat sogar einige Reihen-Anfänge auf mir, aber sie will eigentlich keine neuen Reihen anfangen… Dennoch muss ich ihr ja was vorschlagen, deshalb nehme ich etwas, worauf sie auch Lust hat: Maud & Lady Christabel 1: Tod eines Lords von C. L. Potter (vielleicht noch bekannt, weil ich den Band letzten Monat schon vorgeschlagen hatte =D ), Jackie Dupont 1: Die Tote mit dem Diamantcollier von Eve Lambert und Brontë-Schwestern 1: Die verschwundene Braut von Bella Ellis. Ich kann mir vorstellen, dass Vanessa mit jedem einzelnen dieser Reihenanfänge ihre Freude hätte und bin gespannt was sie auswählen wird.

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort” ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort”-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Cully & Rina

Subs & Andrea

Leo & Marina

Helmut & Alica

Anja

Gustav & Sarah

Katharina & Kira

Corly

Tiana

Mellis Buchleben

Vanessas Literaturblog
_ _

Leseaktionen ·Top Ten Thursday

Top Ten Thursday #12

Hallo ihr Lieben,

ich wollte eigentlich schon letzte Woche mal wieder beim TTT mitmachen, aber ich kam zum einen einfach nicht dazu und dachte mir zum anderen auch, dass ich ohnehin nur bereits vorgestellte Reihen vorstellen würde.

Aber deshalb wollte ich auf jeden Fall diese Woche teilnehmen und vor allem auch deshalb, weil ich das Thema gut finde:

10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezogen sind

  1. Verloren auf Burg Frankenstein von Gabriele Beyerlein & Elisabeth Holzhausen
  2. Zeitenzauber 3: Das verborgene Tor von Eva Völler
  3. Jackie Dupont 1: Die Tote mit dem Diamantcollier von Eve Lambert
  4. Jackie Dupont 2: Mord beim Diamantendinner von Eve Lambert
  5. Die Drachen von Talanis 3: Red Scales von Katharina V. Haderer
  6. Die Kane-Chroniken 3: Der Schatten der Schlange von Rick Riordan
  7. Brontë-Schwestern 1: Die verschwundene Braut von Bella Ellis
  8. Up to Date von Beth O’Leary
  9. Verstand und Gefühl von Jane Austen
  10. Countess of Harleigh 4: Bühne frei für den Tod von Dianne Freeman

Einige der Bücher habe ich geschenkt bekommen, beispielsweise zu Ostern und manche sind Rezensionsexemplare, sodass viele davon bald wieder von meinem SuB verschwinden werden. Ich habe mich an dieser Stelle mal auf die Bücher konzentriert, die noch auf meinem SuB sind, denn tatsächlich ist in den letzten Wochen auch das ein oder andere eingezogen, das inzwischen sogar schon wieder ausgezogen ist.

Welche Bücher sind zuletzt bei euch eingezogen?

Liebe Grüße
Vanessa

Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #51

Hallo ihr Lieben,

Andrea hostet seit einiger Zeit die Gemeinsam Lesen-Aktion. Hier können wir uns jeden Dienstag über unsere aktuelle Lektüre austauschen und ein Zwischenfazit zu unseren Büchern festhalten.

  1. Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich höre gerade Mona – Verliebt, verlobt, beschworen von I.B. Zimmermann und bin bei Track 63.

  1. Meine aktuelle Meinung:

Es handelt sich hier um den zweiten Band der Mona-Reihe und es ist auf jeden Fall nötig, den ersten Band zuvor zu lesen/hören, weil der zweite direkt nach dem ersten einsetzt. Viele Details kann man auch nur verstehen, wenn man den ersten Band kennt.

Ich mochte den zweiten Band auf Anhieb und fühle mich direkt wieder heimisch bei Mona und ihren Freunden. Außerdem ist der zweite Band genauso witzig wie der erste und vor allem die Szene, in der Balthasar im Drogeriemarkt nach „den normalen Binden“ sucht, fand ich köstlich.

Habt ihr das Buch bereits irgendwo gesehen? Was lest oder hört ihr gerade?

Liebe Grüße
Vanessa