Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Januar 2024

Leseaktionen-Banner: Mein SuB kommt zu Wort, SuBy und Horst mit den Links: vanessas-literaturblog.de und mellisbuchleben.blogspot.com und Idee von annasbuecherstapel.de Im Hintergrund viele aufgestapelte Bücher

Hallo und Herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. 🙂

Anna von Annas Bücherstapel hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Melli von Mellis Buchleben und ich übernehmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr HIER. Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht immer in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂 Und nun viel Spaß 🙂 Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Melli und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Und nun: Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Liebe:r SuB, viele Leser:innen nehmen gerne an Challenges teil. Welche Bücher hat sich dein:e Besitzer:in dafür vorgenommen? Zeige uns Challengebücher von deinen Stapeln!

 

SuBy:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Nachdem ich im Dezember nur noch bei 53 Büchern war, bin ich unter anderem durch Weihnachten wieder extrem angewachsen und bin tatschlich bei 66 Büchern. Das ist ein Aufbau von 13 Büchern… Oh man, dabei lief der Abbau eigentlich nicht schlecht im letzten Jahr. Aber zum Glück hat Vanessa schon eine SuB-Abbau-Challenge in Planung, die hoffentlich dafür sorgt, dass meine Zahlen wieder etwas sinken.

 

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig uns deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Meine neuen Schätze: Die Katze, die Shakespeare kannte von Lilian Jackson Braun. Hierbei handelt es sich um den siebten Band der Reihe, von der Vanessa die letzten Bände sehr gut gefallen haben. Sie freut sich also schon drauf. My Roommate is a Cat Band 1 von Tsunami Minatsuki und As Futatsuya. Hierbei handelt es sich mal um eine Manga-Reihe und es ist nicht Detektiv Conan! Außerdem ist ein neuer Miss Silver-Band eingezogen: Band 9: Eine Tote kehrt zurück von Patricia Wentworth. Auch auf die beiden letztgenannten freut sie sich sehr.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem(r) Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Beendet hat Vanessa länger nichts mehr, aber ich glaube das letzte beendete Buch war ein Jugendkrimi: Wells und Wong 5: Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens. Sie liebt die Reihe und ihr hat besonders dieser atmosphärische Weihnachtskrimi der Reihe sehr gut gefallen. Von ihr gab’s eine klare Empfehlung!

 

  1. Liebe:r SuB, viele Leser:innen nehmen gerne an Challenges teil. Welche Bücher hat sich dein:e Besitzer:in dafür vorgenommen? Zeige uns Challengebücher von deinen Stapeln!

Rückblick Mai 2021: Percy Jackson Band 5 ist immer noch ungelesen.

Rückblick November 2023: Der chinesische Schal von Patricia Wentworth wurde inzwischen gelesen.

Rückblick Dezember 2023: Wells & Wong 5: Mord unterm Mistelzweig von Robin Stevens hat Vanessa gelesen und auch mit Lady Hardcastle (Band 6) und der Mord am Meer von T. E. Kinsey hat sie angefangen. Bisher gefällt es ihr sehr gut.

Januar 2024: Vanessa will auch in diesem Jahr wieder ihren SuB abbauen (was ich sehr gut finde), deshalb wird am Montag ein entsprechender Challenge-Post online gehen. In diesem Beitrag findet ihr unter anderem die nachfolgenden drei Bücher, die sie in den nächsten Monaten lesen möchte. Ich hoffe ja, dass sie diese tatsächlich liest und ich noch ein bisschen schrumpfen kann: Und dann gab’s keines mehr von Agatha Christie, Miss Daisy (2) und der Tod im Wintergarten von Carola Dunn und Mord in der Mangle Street (Gower St Detective Band 1) von M.R.C. Kasasian. Es handelt sich bei allen drei Büchern um Krimis, was ja eher dafür sorgt, dass sie die Bücher mit einer größeren Wahrscheinlichkeit auch tatsächlich liest.

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es Vanessa empfehlen (oder davon abraten)?

————————-

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von AnnasBucherstapel.de stammt und von Mellis Buchleben  und Vanessas Literaturblog im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig vom Wochentag. Teilnehmen darf jede:r, wann immer er/sie Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist HIER bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

Ihr könnt natürlich auch immer Reihentitel vorstellen, die ihr bis zum nächsten Mal lesen wollt.

 

Liebe Grüße
SuBy (& Vanessa)

TEILNEHMER:INNEN:

Brida & Melle

Subs & Andrea

Sarah & Gustav

Rina & Cully

Subooky & Anja

Marina & Leo

Kira & Katharina

Melli & Horst

Vanessa & SuBy
_ _

16 Gedanken zu „Mein SuB kommt zu Wort Januar 2024

    1. Hallo Melle & Brida,
      naja, es sind ja schon ziemlich viele. Ich drücke die Daumen, dass Melle ganz viel von dir liest, Brida. =)
      Vielen Dank.
      Liebe Grüße
      Vanessa & SuBy

  1. Moin SuBy 🙂

    Weihnachten scheint uns allen nicht so gut getan zu haben … bei mir gabs auch einen kleinen Zuwachs, aber Andrea ist da auch schon wieder dran 🙂
    Ein Buch kennt sie sogar mal: My roommate is a cat. Sie mag den Manga ganz gerne, auch wenn mit zunehmender Bandzahl irgendwie ein bisschen die Luft raus ist.

    Es grüßt,
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    1. Guten Abend Subs & Andrea,
      wir drücken die Daumen, dass sie die Bücher bald liest und sie ihr sehr gut gefallen. =)
      Oh wie cool, dass Andrea eines meiner Bücher kennt. Vanessa ist schon sehr gespannt auf die Reihe und hofft, dass ihr der erste Band gut gefällt. =)
      Liebe Grüße
      SuBy & Vanessa

  2. Huhu SuBy,
    13 Bücher sind doch noch gut händelbar. Und um Weihnachten rum bekommen wir Subs doch immer ein bisschen Panik. Meistens legen wir besonders da gut ein wenig Winterspeck an. Man muss aber auch für die kalten Tage gut gewappnet sein.
    Ich drücke die Daumen, dass Vanessa die Bücher schnell weg liest ^^

    Buchige Grüße
    SuB Gustav (& Sarah)

    1. Guten Abend Sarah & Gustav,
      ja, das geht wohl wirklich den allermeisten SuBs so ^^ Und klar ist es gut, wenn Vanessa wieder ein bisschen mehr Auswahl hat. =)
      Danke. =)
      Liebe Grüße
      SuBy & Vanessa

  3. Hallo ihr beiden,
    ui ui ui, gewachsen. Das ist schon hart :-). Aber gut das es die Challenges gibt. Bi ngepsannt, wie es am 20. Februar aussieht 😀
    Liebe Grüße
    Subooky und Anja

    1. Hallo Anja & Subooky,
      da bin ich auch schon sehr gespannt. =D Hoffentlich funktioniert die Challenge. ^^
      Liebe Grüße
      SuB & Vanessa

  4. Hallo Vanessa und SuBy, 🙂
    bei mir war es ganz ähnlich. Über das Jahr gab es öfter einen Abbau, aber am Jahresende war dann alles wieder beim Alten. Allerdings hatte ich nicht so einen großen Abbau wie du, glaube ich. Ich drücke jedenfalls die Daumen für das neue Jahr!

    Ui, ein paar Katzen bei Frage 2. Die mit Shakespeare klingt vom Titel sehr witzig. 🙂

    Agatha Christie liest Marina auch immer gerne und hat auch noch ein paar auf dem SuB. 🙂

    „Mord in der Mangle Street“ hat Marina gelesen und fand es gut. 🙂 Ein sehr spannender Kriminalfall. Wir wünschen viel Spaß bei den Büchern! 🙂

    Hier ist unser Beitrag für diesen Monat:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2024/01/mein-sub-kommt-zu-wort-88-challenge.html

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    1. Guten Morgen Leo & Marina,
      das ist dann natürlich etwas schade, aber zumindest bist du nur wieder da, wo du Anfang des Jahres warst.
      Christie zwischendrin macht immer mal wieder Spaß…
      Da ist Vanessa ja mal gespannt. =D
      Liebe Grüße
      SuBy & Vanessa

  5. Hallöchen SuBy ~

    Oha, das ist wirklich ein starker Anstieg über Weihnachten O_o
    Aber ich bin mir ganz sicher, dass ihr euch beide davon in den nächsten Wochen und Monaten erholen werdet. „My roommate is a cat“, der Name sagt Kira was. Kann sein, dass sie den mal in einem Bücherladen gesehen hat …

    Von euren Büchern kennen wir ehrlich gesagt keins.

    Beste Grüße~
    Katharina (& Kira)

    1. Guten Abend Katharina & Kira,
      ja, aber sowas kann passieren. Ich hoffe, dass Vanessa aus ihrer Leseflaute ein bisschen raus kommt, aber gerade liest sie zumindest etwas, das ihr Freude bereitet…
      Liebe Grüße
      SuBy & Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert