Lieblingsworte

Dysphemismus

Dysphemismus

Ein Dysphemismus ist das Gegenteil vom Euphemismus und bedeutet so viel, dass ein Gegenstand ein sehr negatives Konnotat erhält. Ein Begriff wird in sehr starker Weise herabgesetzt, zum Beispiel Regime für Regierung.
Der Begriff kommt aus dem Griechischen. Das Präfix Dys-, welche etwas unglückliches oder Widriges bedeutet. Dyspehmia bedeutet ‚Worte von übler Vorbedeutung‘ oder ‚Schmährede‘.
Ich hatte dieses Wort bisher noch nicht gehört und fand es sehr interessant, denn das Gegenteil den ‚Euphemismus‘ verwende ich tatsächlich regelmäßig in meiner Alltagssprache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.