Blind-Date um Mitternacht von L. Foster

Inhaltsangabe: Blind-Date um Mitternacht von Lori Foster

Inhaltsangabe: Blind-Date um Mitternacht von Lori Foster
In dem Roman „Blind-Date um Mitternacht“ von Lori Foster geht es um Josie Jackson, die von ihrer Schwester Susan mit einem Mann verkuppelt werden soll, den diese auf der Arbeit kennen gelernt hat. Bob Morrison soll sich mit Josie in einer zwielichtigen Singlebar treffen, doch, da dieser nicht kann, schickt er seinen Partner Nick, sodass Josie die Nacht mit diesem verbringt ohne es zu wissen. Nick Harris weiß, dass er nach der Nacht mit Josie dieser schnellst möglich sagen sollte, dass er nicht Bob ist, aber er traut sich nicht, sodass Josie herausfindet, dass der Bob mit dem sie geschlafen hat, gar nicht Bob, sondern Nick ist. Susan kann Nick gar nicht leiden, sodass sich aus der Beziehung von Josie und Nick einige Konflikte entstehen, aber auch Bob sorgt für durcheinander, denn er gesteht Susan, dass er sie mag und sich überhaupt nicht mit Josie getroffen hat.
Nick merkt gar nicht wie wichtig ihm die unerfahrene Josie ist und so geschieht es, dass er sich immer mehr in ihr Leben drängt, obwohl sie eigentlich zu Anfang abgemacht hatten, dass ihre Beziehung ausschließlich im Bett stattfindet, denn Josie möchte, nachdem sie sich jahrelang um ihre Ausbildung und ihren beruflichen Erfolg gekümmert hat, nun Erfahrungen im Bett sammeln und so sagt sie ihm geradeheraus, dass sie sich freut, wenn ihre Affäre einige Wochen dauert, aber nicht böse ist, wenn sie endet, denn dann werde sie zum nächsten Mann weiterfliegen. Nick stellt Josie seinem Großvater vor, zu dem er eine besonders enge Beziehung hat, da seine Eltern nicht für ihn da waren. Josie arbeitet in einem Altenpflegedienst und findet den alten Herrn ganz reizend, sie besucht ihn und verkuppelt ihn sogar mit einer Frau aus ihrem Haus.
Zwischen Bob und Susan bahnt sich auch etwas an und so teilt Susan ihrer Schwester mit, dass die beiden heiraten werden, am gleichen Abend wollte Josie Nick einen Antrag machen, denn sie möchte den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen, dieser der zu Anfang nicht versteht, warum Josie so sexy gekleidet ist und schon befürchtet, dass sie sich den nächsten Mann suchen will, ist von ihrem Antrag etwas überrumpelt, nimmt ihn aber überrascht an, denn eigentlich wollte er ihr einen Antrag machen.
Am Ende heiraten sich dann alle, sodass wir, wenn auch nur in der Retrospektive von drei Hochzeiten erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.