Lady Chatterley von D. H. Lawrence

Inhaltsangabe: Lady Chatterley von D.H. Lawrence

Lady Chatterley’s Liebhaber oder einfach Lady Chatterley ist ein Roman von D.H. Lawrence, in dem es um die Protagonistin Constance ‚Connie‘ Chatterley geht. Connie heiratet kurz vor Ende des ersten Weltkrieges Sir Clifford Chatterley, welcher kurz nach der Hochzeit in den Krieg geht. Er bekommt verletzt und verändert wieder und die beiden müssen sehen wie sie miteinander auskommen, denn er sitzt im Rollstuhl und wird oft zornig, weil er bei vielen Dingen Hilfe braucht, außerdem wird er durch die Verletzung impotent. Connie distanziert sich körperlich und emotional von ihrem Mann und hat eine kurze Affäre mit einem Bekannten ihres Mannes. Wenig später lernt sie einen Arbeiter ihres Mannes Oliver Mellors kennen, welcher auch im Krieg als Soldat war. Nun aber wieder als Wildhüter arbeitet. Connie ist verunsichert bezüglich seiner sozialen Stellung, da er sich sehr ambivalent verhält, sodass sie zu Anfang versucht sich von ihm fernzuhalten, was ihr allerdings nicht allzu lange gelingt. Connie und Mellors beginnen eine Affäre, wobei sich Connie ihm immer weiter öffnet. Connie kann mit ihrer Situation nicht mehr umgehen, und macht mit ihrer Schwester eine längere Reise. Hilda merkt, dass mit ihrer Schwester etwas nicht stimmt und spricht sie darauf an. Connie muss sich auf ihrer Italienreise klar werden, welche Zukunft sie sich wünscht. Als sie merkt, dass sie schwanger ist und außerdem hört, dass Mellor das Anwesen der Chatterleys verlassen hat, kehrt sie zurück und will sich von ihrem Mann scheiden lassen. Clifford lässt sich nicht einfach scheiden, denn obwohl er weiß, dass er nicht der Vater des ungeborenen Kindes seiner Frau ist, möchte er dieses in der Ehe bekommen, damit er einen Erben für seinen Besitz hat. Seine Frau möchte dies allerdings nicht und beharrt weiterhin darauf, sich scheiden lassen zu wollen. Da auch Oliver verheiratet ist, beschließen die beiden sich erst einmal scheiden zu lassen um dann später einander zu heiraten, währenddessen arbeitet Mellor auf einer Farm um genug Geld zu verdienen um für Connie sorgen zu können, da er nicht von ihrem Geld leben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.