Lieblingsworte

Kalauer

Das Substantiv Kalauer meint Flachwitze, die ihren Humor aus flachen Wortwitzen zieht. Laut Duden-online meint der Begriff Kalauer, dass ein Witz nicht sehr geistreich ist, außerdem beruht dieser auf einem Wortspiel. Das Wort Kalauer stand 1880 das erste Mal im Rechtschreibduden. An das französische Wort calembour(g) angelehnt, welches Wortspiel meinte, wurde es nach der Stadt Calau gebildet, welche in der Nähe von Cottbus liegt. Obwohl ich auch über Wortspiele lache und hin und wieder auch selbst welche mache, würde ich das Wort Kalauer doch nicht im aktiven Wortschatz verwenden, denn ich finde, dass es nicht besonders elegant klingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.