Montagsfragen

Montagsfrage: 13. Juli 2020

Montagsfrage: Welche Tipps würdet ihr jungen (Literatur/Buch-)Bloggern geben?

Hallo ihr Lieben,

heute etwas später, aber dennoch noch am Montag meine Tipps für junge Buchblogger (nur wegen der Alliteration).
Tipp 1: Bloggt nichts womit ihr euch nicht gut fühlt. Der Inhalt muss zu eurem Geschmack passen und ihr solltet nicht zu Büchern etwas schreiben, nur weil diese gerade besonders beliebt sind.
Tipp 2: Lasst euch nicht davon beeinflussen, dass ihr meint, ihr dürftet Rezensionsexemplare nicht neutral oder negativ bewerten. Klar hat man vielleicht ein schlechtes Gewissen, wenn man ein Buch schlecht bewertet, das einem geschenkt wurde, aber der Verlag möchte eine objektive Rezension von euch und wenn ihr festmachen könnt, was euch genau stört, ist der Verlag vielleicht sogar dankbar, wenn ihr einzelne Punkte kritisiert.
Tipp 3: Auch wenn es manchmal nicht so einfach ist: Stresst euch nicht mit eurem Blog; erst recht nicht, wenn ihr noch verschiedene Social Media-Kanäle bedienen wollt. Manchmal hat man einfach keine Zeit sich um alles gleichzeitig zu kümmern.
Tipp 4: Habt Spaß! Nur so macht es überhaupt Sinn, einen Literaturblog zu führen.
Welche Tipps gebt ihr jüngeren Buchbloggern mit auf den Weg?

Liebe Grüße
Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.