Hörbücher ·Mona 2 Verliebt, verlobt, beschworen von I. B. Zimmermann

Inhaltsangabe: Mona 2 – Verliebt, verlobt, beschworen von I. B. Zimmermann

Im zweiten Band der Mona-Reihe Verliebt, verlobt, beschworen von I. B. Zimmermann geht es wieder um Mona und ihren erzdämonischen Ehemann Balthasar.

Mona hat gerade vorläufig ihre Hexenkräfte verloren, weil sie auf einem Jahrmarkt angeblich ein großes Chaos angerichtet hat. Sie musste ein kleines entführtes Mädchen vor einigen Vampiren, den Nosdrofs, und anderen zwielichtigen Gestalten retten und hat so gemeinsam mit ihren Freunden, einem Werwolf, einem Vampir und ihrem Erzdämon, das Mädchen retten müssen. Dieses Verhalten könnte ihr nun zum Verhängnis werden, denn sie wird vor Gericht gestellt. Balthasar wird in den Berichten nicht mehr erwähnt und ihr Anwalt taucht nicht zur Verhandlung auf und so ist Mona nun auf sich gestellt und ist kurz davor ihre Kräfte für immer zu verlieren. Hilfe kommt von unerwarteter Seite: Ihre Sachbearbeiterin setzt sich vehement für sie ein und so wird Mona freigesprochen und erhält ihre Kräfte zurück.

Neben der Feindschaft durch die Vampire und anderen Bösewichter, die es offenbar auf Mona abgesehen haben, müssen Mona und Balthasar nun ihre Beziehung klären. Obwohl sie eigentlich ineinander verliebt sind, sind sie sich ihrer gegenseitigen Gefühle noch nicht so sicher. Als sie auf die Geburtstagsfeier von Monas bester Freundin eingeladen werden, erfahren nicht nur ihre früheren Schulkameraden, sondern auf Umwegen auch ihre Eltern Monas Hochzeit und so wollen sie Balthasar kennenlernen. Bei einem Ausflug werden Mona und ihre Familie angegriffen. Sie findet ein Dämonenbaby und nimmt es bei sich auf.

Nun sind Balthasar und Mona eine richtige Familie und ihre Gefühle füreinander entwickeln sich, doch der Erzdämon will immer noch herausfinden, warum Mona immer so viel Pech beim Zaubern hat und warum die Nosdrofs so viel Interesse an seiner Hexe haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.