Die Tote mit dem Diamantcollier von E. Lambert

Kurz gesagt: Die Tote mit dem Diamantcollier von Eve Lambert

Jackie Dupont ist 1920 in Monaco als auf einer Jacht bei einer Party eine Frau ermordet und ihr Diamantcollier gestohlen wird. Da auch Jackie Dupont die Frau kannte, sie einen hervorragenden Ruf hat und der Prinz von Monaco sie darum bittet, beginnt sie mit den Ermittlungen. Christopher „Kit“ ist ebenfalls auf der Jacht gewesen, gemeinsam mit seiner Verlobten Anne gehören sie zu den Verdächtigen. Jackie vermutet, dass es jemand gewesen sein muss, der am Abend dort war. Oder ist der Täter anders auf die Jacht gekommen? Jackie Dupont ermittelt in alle Richtungen…

Jackie ist eine mutige, kluge, junge Frau, die inzwischen als Privatdetektivin sehr bekannt ist. Aber sie ist auch rücksichtslos und schadet damit Menschen. Falls sie wirklich Diana Gould ist, verstehe ich ein bisschen, warum sie sich Kit gegenüber so verhält, aber ihr Verhalten hat sie mir gegenüber dennoch unsympathisch gemacht. Kit war früher ziemlich rücksichtslos und unliebevoll seiner Frau gegenüber, aber er scheint sich gebessert zu haben. Dennoch behandelt er Anne furchtbar, vor allem wenn Jackie, die er für seine verstorbene Frau Diana hält, in der Nähe ist. Das macht ihn nicht sonderlich sympathisch.

Die Handlung selbst war ganz spannend. Ich mag Whodunits, auch wenn dieser etwas aufgeweicht wurde, nachdem die Möglichkeit, dass der Täter von außen kam, in den Raum gestellt wurde. Dennoch fand ich die Handlung sehr spannend. Ich mochte es, dass man die möglichen Verdächtigen zuvor kennenlernt und auch im Laufe der Ermittlungen immer mehr Hinweise auf den Mörder erhält. So kann man fast schon selbst mitraten.

Die Handlung spielt im Februar 1920 in Monaco. Obwohl es noch etwas kühl ist zu dieser Zeit und das auch an der ein oder anderen Stelle erwähnt wird, wirkte die Atmosphäre auf mich ziemlich sommerlich. Für mich wirkte der Krimi als ob er mitten im Sommer spielen würde und das fand ich toll, weil es gerade ziemlich warm war als ich den ersten Band der Trilogie las.

Alles in allem hat mir der erste Band der Trilogie Die Tote mit dem Diamantcollier von Eve Lambert ganz okay gut gefallen. Die Jackie Dupont-Reihe wird wohl nicht zu meiner Lieblingsreihe, aber ich werde auch den zweiten Band noch lesen und freue mich drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.