Lieblingsworte

Dissident

Dissident kann je nachdem ob man es groß oder klein schreibt ein Adjektiv oder ein Nomen sein. Ein Dissident ist jemand, der anders denkt, ein Abweichler, der von einer offiziellen Meinung abweicht, bildungssprachlich kann das aber auch jemand sein, der aus einer Religionsgemeinschaft ausgetreten ist (laut Duden-online).

Dissident kommt aus dem Lateinischen von dissidens und bedeutet dis- = auseinander und sedere = sitzen, also auseinander sitzen oder voneinander entfernt sitzen.

Eine schöne Beleidigung, die man in einem hitzigen Wortgefecht einmal fallen lassen kann um jemanden als Verräter zu bezeichnen, aber ein anderer Gebrauch würde mir in meinem Alltag nicht einfallen. Euch vielleicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.