Sehen, was andere denken von J. Navarro

Inhaltsangabe: Sehen, was andere denken von Joe Navarro

Das Sachbuch Sehen, was andere denken von Joe Navarro ist eine Art Handbuch, in dem der FBI-Profiler verschiedene Verhaltensweisen des Menschen beschreibt und diese kontextualisiert. Dabei beschreibt er neben den sehr offenkundigen Bewegungen des Kopfes, der Stirn, der Augenbrauen, Augen und Lippen, auch die Bereiche des Gesichts, die nicht so offensichtlich sind wie beispielsweise die Ohren, die Nase, den Mund, Wangen und Unterkiefer, Kinn und Hals. Außerdem werden auch noch die Bewegungen des Körpers beschrieben wie beispielsweise die Schultern, die Arme, Hände und Finger, aber auch Brust, Bauch und Rumpf und Hüften, Po, Genitalbereich und Beine und Füße. Abschließend erfolgt eine Zusammenfassung und außerdem ein Register samt Bibliographie.

Jedes Kapitel beginnt mit einer Skizze und einer kurzen Beschreibung inwiefern und wie die vorgestellten Körperteile relevant für die Körpersprache sein können. Daraufhin beschreibt Navarro immer einzelne Bewegungen, die er durchnummeriert. Meistens befinden sich mehrere Bewegungsbeschreibungen auf einer Seite. In diesen Beschreibungen verweist der Autor manchmal auf andere Beschreibungen oder er verweist auf Literatur und Forscher, die manche dieser Verhaltensweisen als erste beschrieben. Auch kann es an dieser Stelle geschehen, dass Navarro Fachwörter verwendet oder auf Filme und bekannte Filmfiguren oder auf berühmte Persönlichkeiten verweist. Diese Beispiele dienen dazu, Bewegungen noch einmal zu verdeutlichen und dem Leser ins Gedächtnis zu rufen.

Die Kapitel sind sehr unterschiedlich lang. Die meisten sind zwischen 5 und 25 Seiten lang. Und da sie aus vielen kleinen Kapitelchen bestehen, gibt es immer wieder die Möglichkeit, das Buch zu unterbrechen. Die etwa 20 Kapitel bestehen aus 407 „Mini-Kapiteln“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.