Lieblingsautoren: Michael Kibler

Rund um’s Lesen: Michael Kibler

Der Autor Michael Kibler ist 1963 in Heilbronn geboren. In Frankfurt hat er studiert und ist seit 1991 Schriftsteller und seit 2002 freiberuflich. Wer meinen Blog verfolgt, weiß inzwischen auch, dass Kibler Krimiautor ist, deshalb ist er Mitglied des Syndikats – der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur. Neben seiner Autorentätigkeit führt er Lesungen, Stadtführungen und Schreib-Workshops durch. Kibler lebt und arbeitet in Darmstadt.

Seine meisten Krimis spielen in Darmstadt. Da ist beispielsweise die Kriminalreihe um Margot Hesgart und Steffen Horndeich, die inzwischen aus 11 Bänden (Stand 2018) besteht und bei der in den letzten Jahren eigentlich immer ein neuer Band dazu kam. Ausnahme ist das Jahr 2014, in welchem er einen anderen Kriminalroman veröffentlichte. So schreibt der Autor nämlich auch noch Einzelbände, die zumindest bisher Einzelbände sind und es gibt diverse Kurzgeschichten(sammlungen) und Sachbücher. Angefangen hat übrigens auch Kibler, wie viele andere Autoren auch, mit dem Schreiben von Heftromanen beim Bastei-Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.