Montagsfragen

Montagsfrage: 24. Februar 2020

Montagsfrage: Was ist das älteste Buch, das ihr je gelesen habt?

Hallo ihr Lieben,

ich habe lange darüber nachgedacht, was das älteste von mir gelesene Buch ist und ich habe nicht nur einen, sondern gleich mehrere Sieger, denn bei diesem Zeitraum fand ich es unfair nur einen Sieger zu küren: Euripides, Aischylos und Sophokles habe ich letzten Sommer für meinen „Urlaub in Griechenland“ gelesen. Hier kommt ihr zu den antiken Tragödien, die ich euch mehr oder weniger alle wärmstens empfehlen kann. Ich persönlich finde solche alten Werke total interessant, weil man unglaublich viel über die Theaterkultur von damals lernen kann, und die ja auch immer noch Auswirkungen für uns heute hat, aber darüber hinaus sind diese Stücke ziemlich spannend und sie haben viele Motive, die wir auch heute noch kennen und so einiges von den alten Stücken lernen können.
Diese Stücke sind etwa 2500 Jahre alt und ich finde, dass sie sich damit auf jeden Fall den Titel als die ältestens Bücher, die ich je gelesen habe, verdient haben.

Welches sind eure ältesten gelesenen Bücher?

Liebe Grüße

Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.