Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #9

Hallo ihr Lieben,

diese Woche bin ich wieder dabei bei der Gemeinsam Lesen-Aktion von den Schlunzenbüchern. Dabei gibt es drei dauerhafte Fragen und eine, die jede Woche wechselt:

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Liebe per Flaschenpost? von Sue Mayfield und bin auf Seite 295.

  1. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„‘Hast du dich verlaufen?‘, fragte er freundlich.“

  1. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin jetzt schon ziemlich weit mit meinem Buch und finde es ziemlich cool. Mir sind natürlich die Ähnlichkeiten zu zwei anderen Büchern aufgefallen: Einer ist ziemlich bekannt und zwar Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer. Hier schreib Emmi aus Versehen einem Fremden eine Mail, weil sie eigentlich ein Zeitschriftenabo kündigen möchte. Sie tritt sie in Kontakt mit Leo, woraus sich eine Mail-Freundschaft entwickelt. Der andere Roman ist der Roman Glückkekse von Anne Hertz. Hier schreibt Jana eine SMS an eine unbekannte, zufällige Nummer. Natürlich tritt auch sie in Folge in Kontakt mit einem Fremden, mit dem sie sich fortan schreibt. In Liebe per Flaschenpost? Schickt Isabel eine Flaschenpost an einen Unbekannten. Sie gibt ihre Adresse an und bekommt einige Wochen später einen Brief. Die Brieffreundschaft wird zu einer Mailfreundschaft.

  1. Kaufst du dir lieber neue Bücher oder auch gebrauchte?

Früher habe ich mir fast ausschließlich gebrauchte Bücher gekauft, weil ich ein paar Lieblingsautoren hatte, deren Bücher inzwischen nicht mehr in-print sind und entsprechend nur noch gebraucht gekauft werden können. Inzwischen kaufe ich hin und wieder auch neue Bücher, aber häufig sind es immer noch gebrauchte, weil ich gerne auch bereits erschienen Bücher lese. Häufig sind Bücher ja nur ein paar Jahre neu verfügbar und danach nicht mehr, sodass man dann eben gebrauchte Bücher kaufen muss.

Wie ist das bei euch? Lest ihr lieber neue oder gebrauchte Bücher? Woran liegt es bei euch?

Liebe Grüße

Vanessa

3 Gedanken zu „Gemeinsam Lesen #9

  1. Huhu Vanessa 🙂

    Schön, dass dir das Buch bisher so gut gefällt 🙂 ich kenne es spontan nicht, wobei ich auch von den anderen beiden Büchern, die du ansprichst, noch keins gelesen habe. Wobei ich die Idee irgendwie cool finde (aber selbst nie machen würde^^).

    Ich bin eher ein Ausleiher. Aber wenn ich mal Bücher kaufe, dann eher neue. Es sei denn, es gibt sie nicht mehr. Was ich auch immer schade finde, wenn sie so zeitig (ein Jahr finde ich extrem zeitig) wieder als Print verschwinden.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

  2. Hey Vanessa,
    ich liebe Gut gegen Nordwind und dein CR ist nun direkt auf der Liste gelandet. Mal schauen ob es mich genauso anspricht wie dich.
    Ich habe einige gebrauchte Bücher in meinen Regalen stehen, am liebsten lese ich mittlerweile aber E-Books, die nehmen weniger Platz weg. (:

    Viel Freude noch mit deinem Buch wünscht
    Jessie

  3. Hey Vanessa,

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Liebesromane lese ich allerdings auch sehr selten. Wenn ich ein Buch gelesen habe, ist mein Bedarf für 6-12 Monate gedeckt.
    Überwiegend gebrauchte Bücher finde ich interessant. Ich geh halt einfach in den Buchladen und kauf dann was oder es sind eben ebooks, weil praktischer, daher ist es bei mir eher neu.

    LG, Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.