Hörbücher ·Liebe gut, alles gut von S. Mallery

Inhaltsangabe: Liebe gut, alles gut von Susan Mallery

In dem Kurzroman Liebe gut, alles gut von Susan Mallery, die ein Teil der Fool’s Gold-Reihe ist, geht es um Rina und Cameron.

Rina arbeitet seit Jahren für den Tierarzt Cameron McKenzie im angegliederten Tiersalon. Sie kümmert sich mit viel Liebe zum Detail um das Aussehen der Tiere, während Cameron sich um die Gesundheit der Tiere kümmert. Seit einem Jahr ist Rina bereits in Cameron verliebt, was nicht nur problematisch ist, weil sie für ihn arbeitet und sie ihn so den ganzen Tag auf Arbeit sieht, sondern auch weil sie sich nach Feierabend um seine Tochter kümmert. Gemeinsam mit Kaitlyn schmückt sie das Haus weihnachtlich, backt Plätzchen und hilft ihr bei den Hausaufgaben, außerdem kümmert sie sich um die beiden wenn sie krank sind und kocht ihnen ihr Lieblingsessen. Cameron bezahlt sie zwar für all das, doch seitdem Rina in Cameron verliebt ist, tut sie es auch gerne, denn sie vergöttert Vater und Tochter.

Eines Abends kurz vor Weihnachten entscheidet sich Rina endlich ihre Gefühle offen auszusprechen, was Cameron aber verschreckt, denn er hat Angst, dass Rina ihn und Kaitlyn wie seine Ehefrau einfach verlässt und das kann er seiner Tochter nicht antun und auch er selbst wüsste nicht was er ohne Rina tun sollte. Doch Rina möchte nicht länger auf Sparflamme leben und entscheidet sich mit ihrem Salon umzuziehen und nicht länger für Cameron und Kaitlyn die Ersatzmutter zu spielen, obwohl sie die Kleine sehr vermissen wird.

Da sie für die Aktion „Adoptier ein Haustier“ sehr viel unterwegs und am Planen ist, denn Rina sitzt im Organisationsteam der Aktion, ist sie derzeit sehr beschäftigt, möchte aber zeitnah danach mit der Suche nach neuen Räumen beginnen. Oder gibt es für Rina dieses Jahr eine Überraschung unter dem Weihnachtsbaum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.