Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #48

Hallo ihr Lieben,

Andrea hostet die Gemeinsam Lesen-Aktion. Hier können wir uns jeden Dienstag über unsere aktuelle Lektüre austauschen und ein Zwischenfazit zu unseren Büchern festhalten.

  1. Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich lese gerade The Maid – Ein Zimmermädchen ermittelt von Nita Prose und bin auf Seite 90.

  1. Meine aktuelle Meinung:

Ich freue mich, dass ich endlich mal wieder einen Krimi lese. Irgendwie waren in den letzten Wochen bei mir relativ wenig Krimis dabei und da ist es einfach schön, mal wieder einen zu lesen.

Bisher ist gefühlt noch gar nicht so viel passiert, obwohl ich die Protagonistin schon ganz gut kennen gelernt habe und der Mord schon geschehen ist. Aber die Ermittlungen beginnen gerade erst und die Protagonistin selbst, die später wohl noch selbst ermittelt, überlässt noch alles der Polizei… Darüber hinaus kann ich Molly noch nicht so richtig einschätzen, denn sie wirkt auf der einen Seite naiv und fast schon ein bisschen einfältig auf der anderen aber auch ziemlich klug. Ich hatte an der ein oder anderen Stelle den Eindruck, dass sie Autismus oder so etwas in der Art hat. Ich bin wirklich gespannt wie sie es schafft ihre Ermittlungen durchzuführen, obwohl sie Schwierigkeiten mit zwischenmenschlichen Interaktionen hat.

Habt ihr das Buch bereits irgendwo gesehen? Was lest ihr gerade?

Liebe Grüße
Vanessa

 

P.S.: Vielleicht habt ihr ja Lust am Wochenende mit Melli und mir gemeinsam zu lesen, wir veranstalten nämlich ein gemeinsames Lesewochenende samt Lesenacht am Samstag (19.3.)? Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

4 Gedanken zu „Gemeinsam Lesen #48

  1. Hey Vanessa,

    Dieses Buch habe ich tatsächlich vor ein paar Wochen recht häufig gesehen. Es gab glaube ich auch eine Bloggeraktion dazu. Krimis sind allerdings tatsächlich nicht so mein Genre, weswegen ich das nicht so verfolgt habe.
    Dir wünsche ich weiterhin viel Spaß und mal sehen, wie viel Zeit ich am Wochenende habe und welches Buch ich dann lesen möchte.

    LG, Moni

    1. Hallo Moni,
      auf deinen Kommentar hin, habe ich mal ein bisschen die Augen offen gehalten beim Stöbern und tatsächlich entdeckt, dass es die ein oder andere Aktion gab. Sehr spannend, weil mir das vorher gar nicht aufgefallen war. ^^
      Liebe Grüße
      Vanessa

  2. Huhu Vanessa 🙂

    Dein aktuelles Buch sagt mir spontan bisher nichts, wäre aber glaube ich nicht so meins. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch spannende Lesestunden 🙂 und viel Freude euch am Wochenende bei der Lesenacht 🙂

    Lieben Gruß
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      umso mehr ich in meinem Buch lese, desto mehr mag ich die Protagonistin in den Arm nehmen, weil sie mir einfach so unheimlich leid tut.
      Liebe Grüße
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar zu Moni2506 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.