Hörbücher ·The Rules of Magic Eine zauberhafte Familie von A. Hoffman

Inhaltsangabe: The Rules of Magic – Eine zauberhafte Familie von Alice Hoffman

Eine zauberhafte Familie von Alice Hoffman ist der erste Band einer Reihe, in der es um die Familie Owens geht.

Der Roman beginnt Mitte des 20. Jahrhunderts mit der Kindheit der drei Geschwister Franny, Jet und Vincent. Ihre Mutter erlegt ihnen viele Regeln auf, die sie alle brechen. Während die Kinder älter werden, entwickeln sich ihre Kräfte und ihre Mutter macht sich immer mehr Sorgen um die Kinder. Als Franny siebzehn wird, erhält sie einen Brief von ihrer Tante Isabelle, die sie einlädt, dort in einer kleinen Stadt in Massachusetts den Sommer zu verbringen. Jet und Vincent begleiten sie und in diesem Sommer lernen sie eine Menge über sich selbst. Außerdem lernen sie ihre Cousine April kennen, mit der Vincent auch eine kurze Affäre hat.

Die drei Geschwister erfahren von dem Fluch: wenn sich eine Owens verliebt, stirbt ihr Freund innerhalb kurzer Zeit. Ihre Mutter musste diese Erfahrung machen und hat deshalb lieber einen Mann geheiratet, den sie zwar mag, aber eben nicht liebt.

Für Franny ist es fast schon zu spät: Sie ist in ihren Klassenkameraden verliebt und er auch in sie. Beide halten an ihrer Freundschaft fest, doch nach der Schule wollen sie gemeinsam zur Uni gehen und hoffen auf eine gemeinsame Zukunft.

Jet erlebt im Sommer bei ihrer Tante mit wie sich Jungs immer wieder töten oder an Unfällen sterben, nur weil sie Interesse an ihr haben. Bei einer der Beerdigung lernt sie den Sohn des Pfarrers kennen, der ihr Interesse weckt. Auch zurück in New York treffen sich die beiden noch regelmäßig.

Vincent sieht in diesem Sommer seine Zukunft und ist davon geschockt. In der Folge verbringt er – mit 14 Jahren – mehr Zeit in Bars als sonst wo. Erst spät kann sich Vincent mit seiner eigenen Identität abfinden und glücklich werden, bis er gezwungen wird während des Vietnamkriegs zu dienen…

Jet möchte sich am Abend ihres 17 Geburtstags heimlich mit ihrem Freund treffen und die Nacht mit ihm in einem Hotelzimmer verbringen. Da ihre Eltern das mitbekommen, verfolgen sie das Taxi ihrer Tochter. Es geschieht ein grauenvoller Unfall, bei dem nicht nur ihr Freund, sondern auch ihre Eltern sterben. Fortan sind die Geschwister auf sich gestellt, müssen ihr Haus verkaufen, und sehen wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten. Franny kann nicht mehr aufs College gehen und entfährt sich deshalb und weil sie sieht welche Macht der Fluch hat von ihrem Freund.

Die drei Geschwister leben ihr Leben und versuche immer wieder den Fluch auszutricksen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.