Leseaktionen

Mein SuB kommt zu Wort September 2020

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein bisschen spät dran, aber ich mag diesen Monat natürlich dennoch mitmachen, wo ich doch letzten Monat schon aussetzen musste, weil Vanessa mich nicht mitmachen lassen wollte. Nun aber frisch ans Werk mit den vier Fragen, die Annas Sub uns diesen Monat stellt. Und Anna und ihrem Bücherwürmchen wünschen wir natürlich auch weiterhin alles erdenklich Gute!

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Puuuuh. Das ist eine verdammt schwierige Frage, weil Vanessa derzeit keine präzisen Listen führt und ich deshalb nicht so einfach nachschauen kann. Auch im Regal zählen ist schwierig, weil sie einige Bücher angefangen, aber noch nicht fertig gelesen hat. So gaaanz ungefähr müssten es 50 Bücher sein. Genauere Zahlen kann ich hoffentlich in einem der nächsten Monate wieder liefern.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Ähm…tja. Vanessa hat in den letzten Wochen irgendwie keine neuen Bücher dazubekommen. Ob die aus dem August wohl auch zählen würden?

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Hatte ich erwähnt, dass Vanessa derzeit ziemlich viele Bücher angefangen hat? Aber leider hat sie bisher noch keins davon beendet. Aber sie hatte ja schon ein paar Mal erwähnt, dass sie einen Detektiv Conan-Re-Read macht. Da hat sie dann doch den ein oder anderen Band gelesen. Zählt das? Als letztes war es Band 16.

  1. Lieber SuB, der erste Herbstmonat des Jahres 2020 ist da! Um den Herbst entsprechend zu begrüßen, wäre es doch schön, ein Buch zu zeigen, welches ebenfalls mit „H“ im Titel beginnt.

Ihhhh, Annas Sub hat das böse Wort mit H gesagt. Und das mit dem H ist auch nicht so einfach. Vanessa hat zwar zwei solche Bücher auf mir, aber das eine ist eine Kurzgeschichtensammlung und das andere ein Weihnachtsbuch. Also beides weder besonders herbstlich noch, dass sie sie bis nächsten Monat gerne lesen würde. Vanessa wird auf jeden Fall noch einen neuen Band Detektiv Conan lesen. Das würde ich also durchaus mal werten.

Hoffentlich habe ich im nächsten Monat wieder ein paar Fakten, die ich euch berichten kann.

Liebe Grüße SuBy (& Vanessa)

Ein Gedanke zu „Mein SuB kommt zu Wort September 2020

  1. Hallo SuBy, 🙂
    wie schön, dass du diesen Monat wieder mit dabei bist. 🙂
    Da steht ja die drei neuesten, also zählen die aus dem August definitiv auch, finde ich. 🙂
    Zu dem Weihnachtsbuch würde Marina im Moment auch nicht greifen. 😀 Da ist wirklich noch Zeit.

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.