Jahresabschlussbericht 2020

Rund um’s Lesen: Jahresabschlussbericht 2020 Teil 1

Hallo ihr Lieben,

da mein Bericht insgesamt ziemlich lang geworden ist, habe ich beschlossen ihn aufzuteilen. Im ersten Teil beschäftige ich mich mit meinem Blog und im zweiten Teil wird es ums Lesen und meine Bücher gehen. Ich möchte in diesem Jahresabschlussbericht ein bisschen darüber berichten, was ich dieses Jahr so gelesen habe und ein paar Fakten und Zahlen zusammenstellen.

Dieses Jahr kamen insgesamt 318 Beiträge auf meinem Blog. Das sind im Durchschnitt 26,5 Beiträge im Monat. Es kamen Inhaltsangaben und Rezensionen, 34 Montagsfragen, 23 mal die Gemeinsam Lesen-Aktion, an der ich auch neu teilgenommen habe und 11 Beiträge zu Mein Sub kommt zu Wort. Auch habe ich wieder an der Lesetipps – Blogger stellen dir ihr Lieblingsbuch vor teilgenommen.

Die Montagsfrage kommt eigentlich jeden Montag und beschäftigt sich mit Themen rund ums Lesen und um Bücher. Die Gemeinsam Lesen-Aktion ist so ähnlich, allerdings werden hier immer drei gleiche und eine wechselnde Frage gestellt. Die Aktion gibt es auch einmal in der Woche, jeden Dienstag. Mein Sub kommt zu Wort ist eine Aktion, die einmal im Monat an jedem 20. stattfindet. Auch hier gibt es immer drei Fragen, die jedes Mal gleich sind und eine wechselnde Frage. Das besondere an der Aktion: Mein Sub beantwortet die Fragen. Bei der Lesetipps-Aktion, die nur einmal in jeder Jahreszeit stattfindet, empfehlen Blogger besondere Bücher oder ein Buch, das möglichst auch noch zur Jahreszeit passt.

Im Januar bin ich mit 29 Büchern auf meinem Sub in dieses Jahr gestartet, beendet habe ich es im Dezember mit 37 bzw. 40 Büchern. Das ist ja schon eine gewisse Entwicklung nach oben, die man auch über das Jahr sehen kann, die sich im Durchschnittswert allerdings nicht niederschlägt. Dieser liegt bei ungefähr 30 Büchern auf meinem Sub. Die Tiefstwert lag bei 22 Büchern und der Höchstwert bei 40. Den Verlauf und die einzelnen Datenpunkte könnte ihr auch dem Diagramm entnehmen.

Obwohl mein SuB relativ klein ist, habe ich mir mal den Spaß gemacht, und mal geschaut von wann die Bücher eigentlich stammen. Älter als 2018 ist tatsächlich keines, aber es sind immerhin noch 8 Stück aus 2018 dabei. Aus 2019 sind es nur noch 6 und aus 2020 sind es noch ziemlich viele. Die Aufteilung hatte ich gar nicht so eingeschätzt. Ich dachte, dass es aus 2018 noch ein paar weniger, dafür aus 2019 ein paar mehr wären. Aus 2020 sind es 26 Bücher. Somit ist mein Sub noch ziemlich jung. Die Aufteilung könnte ich auch nochmal in der Graphik sehen.

So viel also erst einmal zu meinem Blog und meinem SuB. Wie sieht denn eure Jahresbilanz aus? Habt ihr neue coole Bloggeraktionen entwickelt oder entdeckt, die ihr empfehlen könnt? Ist euer Sub massiv geschrumpft oder gewachsen?

Liebe Grüße
Vanessa

2 Gedanken zu „Rund um’s Lesen: Jahresabschlussbericht 2020 Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.