Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #24

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen erst einmal einen guten Start ins neue Jahr! Auch dieses Jahr geht es mit der Gemeinsam Lesen-Aktion der Schlunzenbücher weiter und ich bin auch wieder dabei.

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Vorstadtgeflüster von Abbi Waxman und bin auf Seite 330.

  1. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Er hob den Arm und winkte die Kellnerin herbei. ‚Könnte ich bitte die Rechnung haben? Mir ist der Appetit vergangen.‘“

  1. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

In meinem Buch geht es um eine ganz normale Straße in einem Vorort von Los Angeles. Dort leben verschiedene Familien mit ihren Kindern. Die Autorin schafft es einen ganz normalen Alltag unglaublich mitreißend zu beschreiben. So häufig fragt man sich ja nach einem Roman bzw. Liebesroman: Wie geht es weiter jetzt wo die Probleme gelöst, der Partner gefunden, das aufregende Ereignis überstanden ist? Die Antwort findet man in Vorstadtgeflüster. Klar, ich muss jetzt nicht bei jedem Liebesroman eine 5 Jahre später-Version lesen, aber es ist auf jeden Fall mal interessant wie normal diese Menschen sind, weil man sich an vielen Stellen denkt: Ja, das kenne ich. Oder: Ach, andere kennen das auch? Ich finde es bisher auf jeden Fall sehr unterhaltsam.

  1. Schreibst du selbst Rezensionen?

Ja, ich schreibe seitdem es diesen Blog gibt Rezensionen. Am Anfang war ich etwas skeptisch, wer denn Rezensionen eigentlich liest, aber ich muss sagen, dass mir immer wieder auffällt wie hilfreich und wahr viele Rezensionen sind. So schaue ich inzwischen auch ganz regelmäßig bei anderen Literatur- und Buchblogs vorbei und lasse mich dort mit neuen Lese- und Buchideen versorgen.

Liebe Grüße
Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.