Gemeinsam Lesen ·Leseaktionen

Gemeinsam Lesen #26

Hallo ihr Lieben,

wie immer gibt es bei der Gemeinsam Lesen-Aktion der Schlunzenbücher drei Mal die gleiche und eine wechselnde Frage. Hier also die Fragen:

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese derzeit wieder einen Conan Band und zwar Band 23 von Gosho Aoyama. Ich bin in Kapitel 8, Seite 1.

  1. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Ein direkter Schuss in die Schläfe.“

  1. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Die Detektiv Conan-Bände gehören seit etlichen Jahren schon zu meinen Lieblingsbüchern und die Reihe natürlich damit auch zu meiner Lieblingsreihe. Der Anfang des Bandes war noch etwas ruhiger, aber inzwischen befinden wir uns auf hoher See und Conan ermittelt in einem alten Mord, außerdem handelt es sich hier um einen abgeschlossenen Raum, da die Leute nicht von Bord des Schiffes wegkönnen. Und da auch Heiji mit von der Partie ist, kann der Band ja nur spannend sein.

  1. Was war dein Highlight in 2020 und was war dein Flopp und warum?

Mein Highlight: Feuer & Gold von Sarah Beth Durst

Mein Flopp: Einfach sexy von Carly Phillips

Feuer & Gold ist einfach toll geschrieben und mich hat das Thema unglaublich fasziniert. Das Buch hat es geschafft, dass ich jetzt Interesse an einem vollkommen neuen Genre entdeckt habe und gleich viele weitere Bücher mit dem Thema auf meine Wunschliste oder meinen Sub gewandert sind.

Einfach sexy hat an sich eigentlich nichts besonderes, aber es war mir einfach ein Buch zu viel, in dem ein Mann eine typische Männerrolle bekam und eine Frau eine typischer untergeordnete Rolle bekommen hat. Ich habe einfach nicht noch ein Buch in diesem Subgenre ertragen und es deshalb sogar abgebrochen.

Welches waren denn euer Highlight und euer Flopp des letzten Jahres?

Liebe Grüße
Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.