Leseaktionen ·Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort Januar 2021

Hallo ihr Lieben,

es beginnt ein neues Jahr, aber es geht mit einer lieben Tradition weiter: Mein SuB kommt auch dieses Jahr wieder zu Wort. Und nun übergebe ich ohne weitere Umstände SuBy, meinem SuB, das Wort:

Auch von mir Hallo in die Runde! Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen und eure Besitzer:innen haben tolle Lesevorsätze. Denn dazu darf ich nachher auch direkt schon eine Frage beantworten. Hier also erst einmal die drei üblichen Fragen von Anna und ihrem SuB und natürlich abschließend die eine wechselnde Frage:

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Derzeit umfasse ich 50 Bücher, dabei zähle ich sowohl die E-Books als auch die Print-Bücher.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Ich habe seit dem 20.12. ganz schön Zuwachs bekommen, sodass ich nur ein paar ausgewählte neue Freunde vorstellen kann: Von Rob Reef Ein unmöglicher Mord, Die Bücherinsel von Janne Mommsen und Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth von Rick Riordan. Ich habe jetzt mal geschaut, dass ich euch eine kleine Auswahl an neuen Büchern, die zu mir hinzugekommen sind, präsentiere.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Als letztes hat mich Vorstadtgeflüster von Abbi Waxman verlassen. Das Buch war gar nicht lange bei mir, weil Vanessa es erst im Dezember geschenkt bekommen hat.

  1. Lieber SuB, wir wünschen ein gesundes neues Jahr! Und mit dem neuen Jahr kommen ja immer gerne gute Vorsätze, die meist schnell vergessen sind. Deswegen gilt unsere erste Aufgabe diesen Vorsätzen, auf das sie direkt gemeistert werden: Welches Buch soll deine Besitzer:in auf jeden Fall 2021 lesen?

Rückblick: Vanessa sollte im letzten Monat Weihnachtsglitzern von Mary Kay Andrews lesen, was sie getan hat. Sie fand das Buch ganz gut, hatte aber das Gefühl, dass es nicht der erste Band ist und möchte sich jetzt nochmal bei den anderen Büchern der Autorin umschauen. Die Rezi wird aber nicht so zeitnah kommen, weil sie ja nicht thematisch passt.

Zukunft: Vanessa hat sich tatsächlich einige Vorsätze geschaffen für das Jahr 2021. Beispielsweise möchte sie ein paar Sub-Leichen weg lesen (also Bücher aus den Jahren 2018 und 2019), was ich sehr zu schätzen weiß. Und sie nimmt an einer Challenge teil. Sie hat mir schon gesteckt, dass sie auch möchte, dass ich nicht mehr weiter wachse, weil ich in der zweiten Jahreshälfte letztes Jahr ordentlich zugelegt habe. Aber richtige Vorgaben, was sie jetzt dieses Jahr genau lesen möchte, hat sie sich noch nicht gemacht. Deshalb schlage ich hier einfach mal ein paar Bücher vor: Die Bücherinsel von Janne Mommsen, Es gibt keinen Ausweg von Lori Foster und Detektiv Conan Band 97 von Gosho Aoyama.

Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr. Passt gut auf euch auf!
SuBy (& Vanessa)

10 Gedanken zu „Mein SuB kommt zu Wort Januar 2021

  1. Hallöchen SuBy 🙂

    Wow, da bist du ja wirklich nicht so groß. Davon kann ich nur träumen^^ es wäre ja schon ein Ziel, wenigstens ein Format auf die 50 zu bekommen, aber beide zusammen? nope^^
    Percy Jackson hat meine Besitzerin schon gelesen und sie mochte die Reihe. Wobei ich meine, dass die anderen Reihen des Autors ihr noch einen Ticken besser gefallen haben^^
    Detektiv Conan … das liest Andrea auch ziemlich gern 😀 sie wartet immer auf die neuen Bände^^

    Es grüßt,
    Subs
    Mein Beitrag

    1. Lieber Subs, liebe Andrea,

      ja, Vanessa hat sich ja auch die neuen Bände gewünscht und möchte sie jetzt auch zeitnah lesen.
      Vanessa findet, ehrlich gesagt, dass ich noch ein bisschen zu dick bin und ruhig noch etwas weiter abnehmen kann, deshalb will sie im Moment nicht so wahnsinnig viele Neuanschaffungen, damit ich langsam aber stetig abnehmen kann. Ich bin ja mal gespannt, ob ihr das gelingt.

      Liebe Grüße
      Vanessa

  2. Hallo SuBy, 🙂
    oh, Percy Jackson. ♥ Marina hat jetzt endlich mal Helden des Olymp beendet. Sie mag die Bücher von Rick Riordan aber sehr gerne.

    Der Abbau steht hier auch immer weit vorne. Letztes Jahr war das nicht so erfolgreich. Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr wird. 😀 Und ich wünsche euch, dass ihr eure Ziele erreichen könnt. 🙂

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    1. Lieber Leo, liebe Marina,

      das ist lieb von euch. Danke. =)
      Ja, dass Marina auf Rick Riordan steht, hat Vanessa mir auch schon erzählt. Das ist doch immer wieder schön, wenn man Lesegemeinsamkeiten auf den Subs oder in den Bereits-gelesen-Listen entdeckt.

      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  3. Hallo SuBy,
    die Schlacht um das Labyrinth bzw. allgemein die Percy Jackson Reihe hat Sarah schon gelesen. Das Labyrinth fand sie auch unglaublich spannend und toll.

    Dein zuletzt verlassenes Buch sagt ihr leider nichts. Dafür finde sie es sehr toll, dass du Detective Conan auf dem SuB hast. Das lässt darauf schließen, dass allgemein ein paar Manga bei dir liegen 🙂

    Liebe Grüße
    Sarahs SuB Gustav

    1. Hallo Gustav, hallo Sarah,
      Vanessa liebt Detektiv Conan und liest die Reihe schon seit vielen Jahren.
      Total spannend finde ich auch, dass offenbar jeder Percy Jackson gelesen hat. Gut, dass Vanessa sich die Reihe letztes Jahr auch ausgesucht hat.
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  4. Hi SuBy,

    50 Bücher inkl. eBooks ist aber schön übersichtlich. 🙂
    Die Percy Jackson-Reihe hat Alica auch vor ein paar Jahren gelesen und mochte sie sehr gerne. Hoffentlich gefällt Vanessa auch der neue Band.
    Mit Detektiv Conan ist sie aber echt schon weit! Alica liest inzwischen nur noch die Sammelbände der Sonderausgaben, weil ihr die eigentliche Reihe zu lang geworden ist. 😀

    Liebe Grüße
    Helmut, SuB von Alica
    Mein Beitrag.

    1. Hallo Helmut, hallo Alica,
      cool, dass auch Alica Percy Jackson gelesen hat. Ich bin wirklich froh, dass Vanessa nun endlich die Reihe für sich entdeckt hat, nachdem sie die Filme schon kannte, die ja aber recht weit von der Original-Reihe abweichen.
      Ja, dass Alica die Reihe zu lang geworden ist und deshalb die Sammelbände liest, kann ich nachvollziehen. Vanessa hätte ja auch gerne noch den ein oder anderen Sammelband, aber ich habe ihr gesagt, dass sie doch erst einmal die Reihe re-readen soll und dann können wir uns über die Sammelbände unterhalten.
      Liebe Grüße
      SuBy (& Vanessa)

  5. Hallo lieber SuBy

    Wow….50 Bücher. Das ist schon eine Leistung, auch wenn es ein paar Neuzugänge gab. „Weihnachtsglitzern“ hat Livia 2016 gelesen und sehr gerne gemocht. Wie schön, dass es Vanessa gefallen hat. Die Autorin könnt ihr euch auf jeden Fall vormerken, sie schreibt so schön.

    Die SuB-Leichen schafft Livia jeweils nicht so, es liegen hier noch Bücher von 2012 und älter herum… Aber das werden wir auch noch schaffen 🙂

    Alles Liebe
    SuBrina

  6. Hey SuBy,
    50, was für eine schöne Zahl! (und schöne Größe^^).
    Ahh, das Gefühl kennt Tine. Sie hat auch ein Weihnachtsbuch einer Reihe gelesen und auch wenn man alles versteht, irgendwie fehlt da was… es war der 2. Band von „Jules Welt“ und Tine dachte, dass es immer um andere Charaktere geht, tja… die anderen liest sie vlt auch noch, schlecht wars ja nicht…
    Die Buchclub-Challenge sieht toll aus! Tine hat seit Jahren immer bei Monatschallenges mitgemacht, aber 2-3 Bücher mit bestimmten Kriterien lesen zu müssen, war dann zu viel Druck und nun macht sie auch bei einer Jahreschallenge mit.
    Na denn, auf ein tolles erfolgreiches Lesejahr!
    lg, Michl (& Tine)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.