Leseaktionen ·Lesetipps - Blogger stellen ihre Lieblingsbücher vor

Lesetipps für den Winter 2023 – Blogger:innen stellen dir ihr Lieblingsbuch vor

Hallo ihr Lieben,

ich habe gesehen, dass Tanja und Leni die Jahreszeiten-Lesetipps-Aktion sehr spontan gemacht haben und da will ich natürlich auch gerne noch mitmachen. Dieses Mal ist meine Auswahl sehr krimilastig, aber die passen nun mal super in die Jahreszeit (und außerdem habe ich gerade eine Krimiphase! ^^). Ich hoffe natürlich, dass dennoch für jeden und jede etwas dabei ist. Die Herbstaktion fand übrigens Ende Oktober statt. Hier also meine Winterempfehlungen:

  1. Lady Hardcastle 4 – Lady Hardcastle und ein filmreifer Mord von T E Kinsey

Ein Krimi (Hörbuch) mit neblig-herbstlicher Stimmung, passt auch gut in den Winter

  1. Myrtle Hardcastle 3 – Geheimnis des Glockenturms von Elizabeth C. Bunce

Kinder- bzw. Jugendkrimi, Myrtle ermittelt dieses Mal in der Vorweihnachtszeit

  1. Lacroix und die stille Nacht von Montmartre von Alex Lepic

Paris im Schnee, angelehnt an den großen französischen Detektiv Maigret (Krimi)

  1. Doktor Maxwells weihnachtliche Zeitpanne von Jodi Taylor

Weihnachtliche Zeitreisegeschichte (Kurzroman)

  1. Mord in kleinen Dosen (Wells & Wong) von Robin Stevens

Sammelband mit verschiedenen Geschichten mit kurzen Abenteuern der beiden Detektivinnen Wells & Wong (Kinder- bzw. Jugendkrimi)

  1. Agatha Christies Haushälterin ermittelt 1 – Die Dreitagemordgesellschaft von Colleen Cambridge

Englischer Whodunit im Freundeskreis der berühmten Autorin

  1. Prof Shandy 1 – Schlaf in himmlischer Ruh’ von Charlotte MacLeod

Weihnachtskrimi, beginnt an Weihnachten und spielt in den nachfolgenden Tagen und Wochen mit einem ermittelnden Professor und einer Bibliothekarin, die ihn unterstützt

  1. Der siebte Sünder von Elizabeth Peters

Und wer auf den Winter und kalte Temperaturen keine Lust mehr hat: ein sommerlicher Rom-Krimi

 

Kennt ihr eines der Bücher und könnt es ebenfalls empfehlen? Welche Bücher empfehlt ihr für den Winter?

Liebe Grüße
Vanessa

2 Gedanken zu „Lesetipps für den Winter 2023 – Blogger:innen stellen dir ihr Lieblingsbuch vor

  1. Huhu Vanessa,

    ich finde es so toll, dass du die Aktion entdeckt hast und auch noch so spontan mit dabei warst. Du hast auch direkt eine ganze Menge Bücher im Gepäck für die winterliche Lesezeit. Gelesen habe ich davon leider noch keins, lediglich den 1. Band von Myrtle konnte ich mir bereits zu Gemüte führen. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr Roman rund um die Vorweihnachtszeit sehr gut ist.

    “Mord in Stiller Nacht” hat mich jetzt auch sehr angesprochen. Eine Bibliothekarin als Sidekick in den Ermittlungen, stelle ich mir klasse vor. Vielleicht sogar ein wenig wie der Schriftsteller in der Serie Castle? Auf jeden Fall werde ich mir das Buch vormerken.

    Vielen Dank für die schöne und vielseitige Vorstellungen. ♥

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    1. Hallo Leni,
      was das Deduktive angeht, ist die Bibliothekarin auf jeden Fall ähnlich begabt wie Castle, aber sie ist nicht ganz so witzig. Dennoch mag ich auch den Humor in dem Band, wenngleich dieser ein bisschen schwarz ist (der Professor beschwert sich darüber, dass er vom Präsidenten des Colleges zu den Ermittlungen gezwungen wird und lässt seinen Unmut darüber hin und wieder durchblicken).
      Sehr gerne! =)
      Liebe Grüße
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert